Informationen zum Film: All'Arrabbiata - Eine kochende Leidenschaft

Marco Rossa, ein attraktiver Hamburger mit italienischen Vorfahren, hat ein großes Herz und einen begnadeten Geschmackssinn. Ersteres brachte ihn hinter Gitter, letzterer an den Herd. Gemeinsam mit seinem Bruder Frankie betreibt Marco das italienische Restaurant 'All'Arrabbiata'. Am Tag der Entlassung hat Marco nichts Eiligeres zu tun, als in einem der besten Restaurants der Stadt entgangene Gaumenfreuden nachzuholen. Dort entdeckt Marco unter den Gästen eine Delikatesse der ganz besonderen Art: die schöne, erotische Anna Nicolaisen, arbeitsscheue Juristin und verwöhnte Tochter eines der reichsten Immobilienhändler der Stadt. Augenblicklich verliebt sich Marco in die hübsche Frau. Die beiden kommen aber nicht in Kontakt, da Anna in Begleitung ihres Bruders Detto ist. Später im 'All'Arrabbiata' erfährt Marco von seinem Bruder, dass das Restaurant durch Frankies mangelnde Geschäftstüchtigkeit und wieder aufgelebte Spielsucht kurz vor der Pleite steht. Der Immobilien-Tycoon Dr. Bodo Nicolaisen hat inzwischen die Nase gestrichen voll von seinen insolventen Pächtern. Durch seinen engsten Mitarbeiter, Welf Kornfeld, lässt er ihnen mitteilen, dass sie das Restaurant in Kürze zu räumen haben. Was Marco nicht weiß: Nicolaisen ist der Vater jener atemberaubenden Frau, bei deren Anblick ihm während des Mittagessens das Wasser im Mund zusammenlief. Am Abend erscheint Marco als ungebetener Gast auf einer Privatparty und trifft dort völlig unerwartet Anna wieder. Sie verbringen den Abend gemeinsam und kommen sich so nah, dass Anna Marco mit nach Hause in die Villa ihres Vaters nimmt. Als Nicolaisen durch den anwesenden Welf Kornfeld - einen hartnäckigen Verehrer Annas - erfährt, wer dieser Marco Rossa ist, wirft er ihn kurzerhand raus. Doch niemand hat mit Anna gerechnet, deren Appetit auf diesen Kerl geweckt ist, der so ganz anders ist als alle Männer, die sie bislang kennengelernt hat. Und nun beginnt eine Liebe, so heiß und scharf wie die italienische Chilisauce 'All'Arrabbiata'. Mit allen Zutaten, die ein pikantes Liebesmahl ausmachen - inklusive Gaumenkitzel und Gefühlschaos, hitziger Gefechte und Intrigen.