Alles über Adler

PREMIUM
DEU | Länge 50 Min, ab 12
Inhalt:
Mit nahezu einem Meter Körperlänge gehören Adler zu den größten flugfähigen Vögeln der Erde. Mit viel Muskelkraft und zweieinhalb Metern Flügelspannweite wuchten sie ihren sechs Kilogramm schweren Körper in die Höhe. Es gibt mindestens 60 unterschiedliche Adlerarten, doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind brillante Jäger. Sie scannen die Welt unter ihnen mit Augen, die drei Mal schärfer sehen als die von Menschen.
Weniger Infos | Cast

Alles über Adler – Informationen zur Dokumentation

Adler zählen zu den größten flugfähigen Vögeln der Welt. Mit ungefähr 60 bekannten Adlerarten besiedeln sie fast alle Regionen der Erde. Vom kleinen Schreiadler bis zur gewaltigen Harpye folgt dieser Film aus dem Genre der Dokumentation den Adlern in ihre verschiedenen Lebensräume. Länger beobachtet wird die Geschichte eines Seeadler-Weibchens, das von seinen Eltern reichlich mit Fisch versorgt wird, bevor es sein Geschwister-Küken aus dem Horst wirft. Später muss die junge Vogeldame selbstständig werden; die Elterntiere kümmern sich nicht mehr um sie, bis sie sie im ersten Winter ganz aus ihrem Revier vertreiben. Das Adlerweibchen zieht fort, um ein noch unbesetztes Revier zu finden. An einem weitläufigen Gebirgssee, der bisher nur von einem männlichen Adler bejagt wird, scheint sie eine neue Heimat gefunden zu haben. Wenn du diese Dokumentation online ansehen möchtest, kannst du das ganz unkompliziert im Online-Stream von TVNOW tun.

Alles über Adler – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 2016
  • Regisseur
    • keine Angaben
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • 50 min
  • Originaltitel
    • Alles über Adler
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik
    • keine Angaben
  • Sprecher
    • Max Volkert Martens
  • Auszeichnungen
    • keine
  • Ähnliche Reportagen
    • Steinadler – König der Berge?; Deutschland 2017
    • Seeadler – der Vogel Phönix; Deutschland 2017

Worum geht es im Stream von Alles über Adler?

Schwingen, die weit über zwei Meter Spannweite haben, eine Körperlänge von einem Meter, dazu unglaublich scharfe Augen, lange Krallen und ein scharfer, manchmal gewaltiger Schnabel: Adler zählen zu den beeindruckendsten Greifvögeln der Erde. Ihr Erscheinungsbild, aber auch ihre Unabhängigkeit und Wildheit haben die Menschen seit jeher beschäftigt und den Adlern einen festen Platz in Mythologie und Märchen, als Wappentier und Sagengestalt gesichert. Die Dokumentation beobachtet europäische Adler verschiedener Arten, aber auch südamerikanische und solche, die im fernen Osten den Winter auf den Eisschollen an der Küste Kamtschatkas und in China verbringen. Dann müssen sich die einzelgängerischen Tiere damit abfinden, mehrere Monate in Gesellschaft zu sein. Nur so ist es den stärksten von ihnen möglich, die eisigen Monate, die durch Nahrungsmangel und Konkurrenzkämpfe geprägt sind, zu überstehen.

Weshalb Alles über Adler online sehen?

Adler benötigen riesige Reviere, in denen sie möglichst ungestört leben und jagen können. Die heutige Welt bietet ihnen nicht mehr allzu viele Rückzugsorte, an denen sie unbehelligt ihre Jungen aufziehen können. Die Konkurrenz um Platz ist mindestens ebenso groß wie die um die Nahrung. Nicht nur im Winter sind deshalb Tierkadaver ebenso willkommen wie frisch gejagte Beute. Das Seeadlerpärchen füttert sein Junges nicht nur mit selbst erbeutetem Fisch, sondern auch mit bereits tot aufgesammelten Tieren sowie Mäusen und ähnlichen Leckerbissen. Im Winter kommt den Tieren zugute, dass ihre scharfen Augen jede potenzielle Mahlzeit schon von Weitem ausmachen können. Außerdem sind die beeindruckenden Tiere in der Lage, die meisten Nahrungskonkurrenten mühelos zu vertreiben. Trotzdem ist auch für sie die kalte Jahreszeit eine Zeit der Entbehrungen und Gefahren. Wenn dich Raubvögel interessieren, dann hat das Genre der Dokumentation mit Alles über Adler genau das Richtige für dich. Zum online Anschauen kannst du den Film jederzeit bei TVNOW online streamen; zum Streamen geeignet sind beispielsweise deine mobilen Geräte wie Handy, Tablet oder der Smart-TV.