Jetzt testen

Awake - Das Leben des Yogananda

PREMIUM
USA, 2014 | Länge 83 Min, ab 12

Inhalt:

Der Dokumentarfilm erzählt vom Leben und den Lehren des Paramahansa Yogananda, der Yoga und Meditation in den 1920er Jahren im Westen bekannt machte und damit nicht nur einen Trend, sondern eine neue Lebensweise etablierte, der sich Millionen von Menschen angeschlossen haben und sich immer noch anschließen.
Weniger Infos | Cast

Awake – Das Leben des Yogananda – Informationen zur Dokumentation

Dieser berührende Film aus dem Genre Dokumentation transportiert die weltbekannte Autobiografie des Swami Yogananda ins Medium Film. Den preisgekrönten Kinofilm im Genre Biopic kann man jetzt bei TVNOW online anschauen. Im Stream ist die Geschichte des Vaters des Yoga zu sehen. Wie kein anderer erfüllt Yogananda die ihm aufgegebene Mission seines Gurus, die Yoga-Lehre im Westen zu verbreiten. In den Zwanzigerjahren strömten Sinnsucher aller Gesellschaftsschichten in Los Angeles zu ihm. Yogananda begeistert seine Anhänger mit einer Mischung aus östlicher spiritueller Weisheit und Meditationstechniken bis heute.

  • Erscheinungsdatum
    • 8. Oktober 2015 (Deutschland)
  • Regisseur(e)
    • Lisa Leeman, Paola di Florio
  • Genre
    • Biografie, Spiritualität, Indien
  • Länge
    • 86 Minuten
  • Originaltitel
    • Awake: The Life of Yogananda
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Vivek Maddala, Michael Mollura
  • Erzähler
    • Ravi Shankar, George Harrison, Schüler von Parmahansa Yogananda
  • Auszeichnungen
    • Audience Award, bester Film Illuminate Film Festival, Spirit in Cinema Award, Maui Film Festival, Offizielle Auswahl des Seattle Film Festival u.a.
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Athos – Im Jenseits dieser Welt, An den Ufern der heiligen Flüsse , Innsaei – Die Kraft der Intuition

Warum ist Awake – Das Leben des Yogananda nicht nur für Yogafans interessant?

Tiefgreifende Veränderungen unserer Zeit wie die Digitalisierung reißen viele Menschen aus der inneren Verankerung. Die Lehre des Yogananda mit ihren Wahrheiten über das Leben bietet sich als moderne „Lebens-Anweisung“ an. Sie fordert keine Glaubensbekenntnisse. Dagegen bietet sie eine Hilfestellung in vielen Lebenslagen. Darüber hinaus erzählt der Film, der jetzt im Online-Stream zu sehen ist, die spannende Lebensgeschichte eines Mannes. Als dramatisierte Biografie und besonderer Blick auf die bewegte Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts ist er für das breite Publikum von großem Interesse. Er lohnt sich zum online Streamen.

Was erzählen die Filmemacherinnen in der Dokumentation und wie ist sie gestaltet?

Paola di Florio und Lisa Leeman filmten in mehr als 30 Ländern. Schauplätze sind die Harvard Divinity School, das universitäre Zentrum für Wissenschaft und Spiritualität in Pennsylvania, aber auch Pilgerstätten in Indien. Die Dreharbeiten dauerten über drei Jahre. Dabei erkunden die Filmerinnen diepopuläre Welt des Yogas im Westen wie im Osten. Gezeigt werden die verschiedenen Formen, wie Yoga ausgeübt wird. Dabei stoßen sie zu den tiefsten Wünschen der Menschen nach Befreiung und Erleuchtung vor. In einer Mischung aus historischen Aufnahmen und zahlreichen Interviews lassen sie die Autobiografie Yoganandas lebendig werden. In dem Film geht es um den Kampf um Würde und Akzeptanz mit friedlichen Mitteln. Eindringlich werden anhand seiner Biografie Yoganandas grundlegende Einsichten deutlich: Die materielle Welt ist nicht die einzige und höchste Ebene unserer Realität. Wenn der Mensch sich ändern kann, kann er die Welt verändern. Yoga ist keine Glaubenslehre, sondern die Kunst der Verbindung zwischen Körper und Geist.

Großes Kino der Nachhaltigkeit: Bei TVNOW die Geheimnisse des Yogas streamen und die Geschichte seines größten Meisters online sehen.

  • TVNOW
  • Filme
  • Awake - Das Leben des Yogananda

© 2020 RTL interactive GmbH