Jetzt testen

Bobbi Jene

PREMIUM
DNK, 2017 | Länge 94 Min, ab 12

Inhalt:

Die US-amerikanische Tänzerin Bobbi Jene braucht eine Veränderung. Bereits seit 10 Jahren gehört sie zu dem renommierten, israelischen Ensemble "Batsheva Dance Company", möchte aber nun in ihrer Heimat noch einmal neu anfangen. Doch ausgerechnet jetzt verliebt sie sich in den künstlerischen Leiter des Ensembles - wird Bobbi auf ihr Bauchgefühl oder doch auf ihr Herz hören?
Weniger Infos | Cast

Bobbi Jene – Informationen zur Dokumentation

Die amerikanische Tänzerin Bobbi Jene Smith schließt sich mit 21 Jahren der renommierten israelischen Batsheva Dance Company an. Nach mehr als zehn Jahren beschließt sie, in die Vereinigten Staaten zurückzukehren, verliebt sich aber zeitgleich in den künstlerischen Leiter der Company, Ohad Naharin. Die Regisseurin Elvira Lind verfolgt Smiths Leben in der Zeit, in der sie sich zwischen einer Beziehung in Israel und ihrer künstlerischen Verwirklichung in den USA entscheiden muss, aus extremer Nähe. Die intimen Einblicke in eine Künstlerexistenz, die Bobbi Jene von vielen Beiträgen des Genres absetzen, gibt es jetzt im Online-Stream bei TVNOW.

Bobbi Jene – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 21. April 2017 (Tribeca Film Festival)
  • Regisseur
    • Elvira Lind
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • 95 Minuten, 59 Minuten in der TV-Fassung
  • Originaltitel
    • Bobbi Jene
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Uno Helmersson
  • Auszeichnungen
    • Regisseurin Elvira Lind wurde 2017 auf dem Tribeca Film Festival und dem Philadelphia Film Festival ausgezeichnet. Im selben Jahr wurde der Film unter anderem auf den Festivals in London und Bratislava in der Kategorie Beste Dokumentation nominiert.
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Dancer (2016) über den Tänzer Sergej Polunin, Pina (2011), Wim Wenders' Dokumentation über Pina Bausch und das Tanztheater Wuppertal

Was macht Bobbi Jene besonders?

Bobbi Jene unterscheidet sich von anderen Künstlerdokus dadurch, dass der Film nicht nur die Tänzerin begleitet, sondern auch ihre romantischen Verwicklungen und deren Auswirkungen auf ihr Schaffen verfolgt. Die besondere Nähe rührt daher, dass die Regisseurin Elvira Lind (schon 2014 ausgezeichnet für die Doku Songs for Alexis) eine enge Freundin von Smith ist. Diese gewährte ihr Zugang auch in persönlichen Situationen, etwa bei Familientreffen oder Beziehungsgesprächen mit Naharin. So entsteht ein Bild der Person Bobbi Jene Smith und ihrer Fähigkeit, auch Spannungen und Lebenskonflikte in künstlerischen Ausdruck umzusetzen. Damit ist Bobbi Jene nicht nur eine Biografie, sondern auch ein Film über die Wechselwirkung zwischen Kunst und Leben.

Wer sollte Bobbi Jene bei TVNOW online streamen?

Die Dokumentation ist das Richtige für all jene, die sich für modernen Tanz und die Art und Weise interessieren, wie Künstler ihre Kunst erschaffen und interpretieren. Denn neben der anregenden persönlichen Geschichte zeigt Bobbi Jene auch die Tanzkunst der Protagonistin, die zu den gefeierten Stars der Szene gehört. Die Spannung zwischen persönlicher Lebenskrise und tänzerischer Arbeit trägt die Dokumentation und macht sie auch ästhetisch zu einem besonderen Erlebnis. Die Künstlerin selbst wiederum ist in ihren persönlichen und künstlerischen Entscheidungen gleichermaßen kompromisslos, weshalb die Dokumentation auch allen gefallen wird, die inspirierende Geschichten über Selbstverwirklichung suchen.

Warum sollte ich Bobbi Jene bei TVNOW streamen?

Künstlerdokumentationen wie Bobbi Jene gehören zu einem Genre, das im Fernsehen selten zu sehen ist. Werden sie einmal gesendet, dann zumeist spät oder auf Spartenkanälen. Bei TVNOW kannst du den Film online sehen und umgehst so die zeitaufwändige Suche nach Ausstrahlungszeiten und dem richtigen Sender. So ist die Serie oder Doku der eigenen Wahl immer nur ein paar Klicks entfernt. Bobbi Jene kannst du jetzt im Stream bei TVNOW online anschauen.

© 2020 RTL interactive GmbH