Chroniken von Phantasia, Die

Kinder
USA, 2012 | Länge 88 Min, ab 6
Inhalt:
Gabriel hat keine allzu leichte Kindheit. In der Schule immer der Außenseiter, gerät er von einer Prügelei in die Nächste. Als er dabei einem anderen Kind die Nase bricht, wird er der Schule verwiesen. Zudem streiten seine Eltern andauernd. Die Ehe steht kurz vor der Scheidung und Gabriel soll sich entscheiden, bei wem er in Zukunft leben möchte. Sein einziger Halt in dieser Zeit ist sein Großvater. Der Großvater erzählt Gabriel eine fantastische Geschichte aus einer fernen Welt, in der der Junge Nethia lebt und unglaubliche Abenteuer bestehen muss, um sich und sein Volk vor der Schreckensherrschaft eines teuflischen Königs zu schützen. Gabriel taucht nun in eine Welt ein, in der auch er ein Held sein kann.
Schauspieler:
Robert Picardo
John Heard
Theresa Russel
Weniger Infos | Cast

Die Chroniken von Phantasia – Die fantastische Reise des jungen Gabriel - Informationen zum Film

Die Hauptrolle in Die Chroniken von Phantasia – Die fantastische Reise des jungen Gabriel spielt ein kleiner Junge namens Gabriel. Dieser liebte schon immer die spannenden Geschichten seines Großvaters. Jetzt benötigt er die fantasievollen Geschichten dringender als je zuvor.

Gabriel hat keine leichte Kindheit. In der Schule ist er ein Außenseiter und prügelt sich regelmäßig. Die Eltern des kleinen Jungen befinden sich zudem in einer Scheidungskrise, welche alles andere als angenehm für alle Beteiligten ist. Um das Leben des Jungen noch weiter auf den Kopf zu stellen, wollen Gabriels Eltern, dass der Junge allein entscheidet, bei wem er künftig wohnen möchte. Gabriel selbst gerät in Streitereien mit seinem besten Freund, mit dem er sich schließlich auch prügelt. Um Trost und Ablenkung vom Ehestreit seiner Eltern und den Alltagsproblemen rund um ihn zu finden, lässt Gabriel sich von seinem Großvater Geschichten erzählen. Sein Großvater erfüllt ihm gern diesen Wunsch, da er weiß, wie Gabriel unter der Situation leidet.

In den Geschichten steht Prinz Nethiah, Bewohner eines fantastischen Weltraumreiches, im Mittelpunkt. Dieser bestreitet furchtlos zahlreiche Kämpfe für die Gerechtigkeit, um sein Volk zu retten. Hierbei schreckt der starke Prinz vor nichts zurück und riskiert alles. Jedes Mal wieder denkt sich Gabriels Großvater neue Abenteuer für Prinz Nethiah aus, um den Jungen atemberaubende Abenteuer zu bieten. Prinz Nethiah muss sein Reich immer wieder vor fremden Unterdrückern beschützen, sodass der Prinz immer anderen Herausforderungen gegenübersteht. Die Abenteuer des Prinzen ziehen den Jungen in ihren Bann und sorgen dafür, dass er die derzeitigen Sorgen kurz vergessen kann.

Die Chroniken von Phantasia – Die fantastische Reise des jungen Gabriel entstand im Jahr 2012 unter der Regie von Russ Emanuel. Die Rolle des Gabriel übernimmt Jared Young, Prinz Nethiah hingegen wird von Jeremiah Sayys gespielt. In die Rolle des abenteuererzählenden Großvaters schlüpft Robert Picardo. Wesentlich für den Charme von Die Chroniken von Phantasia sind die Unterschiede zwischen Realität und Fantasie. Während sich Gabriels Leben im Hier und Jetzt abspielt, entflieht er mit Hilfe seines Großvaters in eine fantastische Welt voller Abenteuer. Welche Wendungen Die Chroniken von Phantasia – Die fantastische Reise des jungen Gabriel allerdings nimmt, verrät erst das Ende des Films.

Jetzt kostenlos Die Chroniken von Phantasia – Die fantastische Reise des jungen Gabriel bei TV NOW ansehen.