Informationen zum Film: C.I.S. - Chaoten im Sondereinsatz

Lukas Maler ist Metzger. Allerdings mehr aus Not, denn aus Leidenschaft: Als "Karajan am Skalpell" war seine Berufung immer die Rechtsmedizin. Als er aber vor einigen Jahren versehentlich alle Beweise gegen den "24-Stunden-Killer" vernichtete, war seine Karriere als Rechtsmediziner im Eimer. Und nicht weit daneben landete die Ehe mit seiner großen Liebe Diana, der er als gebrochener Mann nichts mehr bieten konnte. Doch Lukas bekommt seine zweite Chance, als erneut ein Serienkiller die Stadt in Angst und Schrecken versetzt, denn die Morde gleichen denen des "24-Stunden-Killers". Wieder werden Opfer entführt und nach 24 Stunden fast klinisch sauber, aber mausetot zurückgelassen. Diana - inzwischen Chefin des Gerichtsmedizinischen Instituts - weiß, nur der Beste kann den Fall lösen. Aber der kann nicht. Und so holt sie den Zweitbesten: den überqualifiziertesten Metzger der Stadt. Ausgerüstet mit Dienstwagen, Dienstwaffe und Dienstsonnenbrille macht Lukas sich an die Arbeit. Und je mehr Fakten es gibt, desto mehr erhärtet sich ein ungeheurer Verdacht...