Jetzt testen

Missbrauch in Lügde - Die TVNOW Doku

PREMIUM
DEU, 2019 | Länge 21 Min, ab 12

Inhalt:

Der Missbrauch-Skandal in Lügde schockiert die Nation. Auf einem Campingplatz soll Andreas V. Kinder vielfach sexuell missbraucht haben. In dieser TVNOW Doku begibt sich Reporter Wolfram Kuhnigk auf Spurensuche im Sumpf von Lüdge.
Weniger Infos | Cast

Informationen zu: Das Grauen von Lügde - Die TVNOW Doku

Über zwanzig Jahre lang hat Andreas V. auf einem Campingplatz in Lügde mehrere Mädchen und Jungen sexuell missbraucht. Als dies Anfang 2019 ans Licht kam, waren die Menschen schockiert und bis heute wirft der Fall viele Fragen auf. Die Lügde Doku in der Mediathek versucht, einige dieser Fragen zu klären. Dabei offenbaren sich viele Fehler, nicht nur der Ämter, sondern auch der Polizei.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Das Grauen von Lügde

In der Besetzung der Lügde Doku treten vor allem die Betroffenen auf, die in unterschiedlicher Weise involviert sind. Der Reporter Wolfram Kuhnigk begibt sich auf die Suche nach den Gründen für das späte Aufdecken des jahrelangen Missbrauchs. Welche Folgen hatte dieser Skandal und wer steht damit in Verbindung? Die Hauptschuldigen dieser Straftaten sind Andreas V. und Mario S. Beide vergingen sich an Opfern, die allesamt minderjährig waren. Dabei erstellten sie kinderpornografisches Material, das sie ins Internet luden. Da die Dokumentation auf Schauspieler verzichtet, wird die gesamte Geschichte greifbarer. Einzig Menschen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen, werden hier gezeigt. Somit bleibt die Dokumentation nicht nur authentisch, sondern verstärkt das Gefühl des Grauens. Hier wird einer der größten Missbrauchsskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte aufgearbeitet.

Welche Zusammenhänge verarbeitet die Dokumentation Das Grauen von Lügde?

Mindestens 34 Kinder sollen Andreas V. und Mario S. auf dem Campingplatz missbraucht haben. V. hatte hier seit 1999 eine Parzelle gemietet, auf der er in einem Wohnwagen lebte. Niemand ahnte anscheinend, was darin über Jahre hinweg geschah. Die Polizei geht von mehr als 460 Einzeltaten aus. Die Opfer waren zwischen vier und 13 Jahre alt. Es ist der schwerste Fall von Missbrauch, den Nordrhein-Westfalen jemals erlebte. Ein weiterer Angeklagter ist Heiko V., der die Taten über das Internet verfolgte und Anweisungen gab. Zwar sind die Täter mittlerweile verurteilt, doch steht noch immer die Frage im Raum, weshalb der Missbrauch so spät auffiel. Deshalb werden Polizei und Ämter in der Doku zu Darstellern bei den Nachforschungen von Wolfram Kuhnigk. Unter anderem spricht er mit einer Mutter, deren Kinder Opfer von Andreas V. wurden. Lange nahm die Polizei ihre Anschuldigungen und Sorgen nicht ernst. Zusätzlich hatte der Verurteilte selbst eine Pflegetochter, die bei ihm lebte und als Lockvogel diente. Sie wurde während dieser Zeit ebenfalls mehrfach missbraucht.

Warum lohnt es sich, die Dokumentation Das Grauen von Lügde zu schauen?

Auf TVNOW besteht die Möglichkeit, Das Grauen von Lügde zu streamen. Damit ist die Doku jedem in voller Länge - kostenlos - zugänglich. Auch wenn es sich um keine leichte Kost handelt, lassen sich einige Lehren aus diesem Fall ziehen. Das Material sensibilisiert die Zuschauer für dieses Thema und verdeutlicht, wie allgegenwärtig sexueller Missbrauch ist. Schon aus diesem Grund steht die Lügde Doku im Stream frei zur Verfügung. In seinem Film klärt Wolfram Kuhnigk über die Missstände bei Ämtern und Polizei auf und legt einige Pannen offen. So verschwand beispielsweise während der Ermittlungen ein Koffer mit kinderpornografischem Filmmaterial. Bis heute konnten die zuständigen Polizisten nicht klären, weshalb die Dateien verloren gingen. Der Missbrauch hätte bedeutend früher auffallen müssen, denn bei Andreas V. handelte es sich um einen bekannten Sexualstraftäter. Sein Verhalten wurde immer wieder von verschiedenen Seiten bemerkt. Dennoch konnte er lange die Rolle des netten Nachbarn von nebenan aufrechterhalten.

Das Grauen von Lügde: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2019

Regisseur

  • Keine Angabe

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Das Grauen von Lügde

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Filmlänge

  • 21 Minuten

Ähnliche Filme

Jetzt die TVNOW Original Doku Das Grauen von Lügde anschauen!

  • TVNOW
  • Filme
  • Das Grauen von Lügde - Die TVNOW Doku

© 2020 RTL interactive GmbH