Jetzt testen

Informationen zum Film: Das härteste Bootcamp der Welt

Das härteste Bootcamp der Welt ist eine Dokumentation, die vom Hindernislauf Tough Mudder handelt. Im Film werden diverse Teilnehmer des Events der besonderen Art bei ihrem Abenteuer begleitet. Der Lauf findet in Winchester in der Nähe von London statt.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Das härteste Bootcamp der Welt

Zu den Personen, die in der Doku Das härteste Bootcamp der Welt gezeigt werden, gehören unter anderem ein Gründer von Tough Mudder namens Will Dean und seine Crew. Darüber hinaus sind in der Doku diverse Laufteilnehmer zu sehen. Menschen, die sonst unterschiedlichen Berufen nachgehen, sind bei diesem Extremlauf mit von der Partie. Dr. Robin Wolz, ein Sportfanatiker und Teilnehmer von Tough Mudder, ist im Alltag Clinical Scientist. Eine weitere Person aus dem Feld der Teilnehmer ist der Managing Director Michael Becker. Werbeberaterin Bianca Schnitz ist ebenfalls mit dabei. Der vierte Teilnehmer, der im Rahmen der Doku beim Lauf begleitet wird, ist der Webdesigner Matthias Lusch. Insgesamt sind rund 16.000 Teilnehmer auf dem Event.

Was sind die Motivationen der Teilnehmer des Extremlaufs?

Die Gründe, am Extremlauf Tough Mudder in Winchester bei London teilzunehmen, sind vielfältig. Ein häufig angesprochener Beweggrund für die aktive Teilnahme am Event ist die Suche nach den eigenen Grenzen. Gemeint ist damit nicht nur das Ausloten der physischen Grenzen, sondern auch das Überwinden der mentalen Barrieren. Des Weiteren ist es die Abwechslung vom Alltag, die viele Menschen antreibt, bei Tough Mudder mitzumachen. Aber auch Aspekte wie das gemeinsame Erleben und das regelmäßige Wiedersehen spielen bei vielen Teilnehmern eine bedeutende Rolle.

Wie gestaltet sich der Parcours des Events?

Der vielfältige Parcours in Winchester bei London ist gefährlich – daher befindet sich auch jede Menge Sicherheitspersonal vor Ort. Das Event findet selbstverständlich im Freien statt. Anspruchsvolle Hindernisse und viel Matsch prägen den rauen Charme der Veranstaltung. In vielerlei Hinsicht erinnert der Lauf an das Training der Armee in einem Bootcamp. Der Parcours umfasst unter anderem ein rund zwölf Meter langes Schlammfeld, auf dem eng am Boden gekrochen werden muss. Zudem gibt es Streckenabschnitte, bei denen breite Gräben übersprungen werden sollen oder über hohe Wände geklettert wird. Darüber hinaus müssen die Teilnehmer zum Beispiel durch enge Röhren kriechen, über wackelige Kisten laufen, in schmutziges Wasser stürzen und sogar über Flammen springen. Aber auch längere Laufetappen bestimmen die Piste.

Das härteste Bootcamp der Welt: Zusammenfassende Informationen

Regisseur

  • Alexandra Broschk

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Das härteste Bootcamp der Welt

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Filmlänge

  • etwa 42 Minuten

Ähnliche Filme

Du liebst sportliche Herausforderungen und möchtest gerne mal sehen, was es mit dem Event Tough Mudder auf sich hat? Schaue Dir die Dokumentation Das härteste Bootcamp der Welt online im Stream auf TVNOW an!

  • TVNOW
  • Filme
  • Das härteste Bootcamp der Welt

© 2020 RTL interactive GmbH