Jetzt testen

CouchpartybetaStreame mit Freunden!

Jetzt starten

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Ganze Staffel
Vor TV-Start
Vor TV-Start

Das Leuchten der Stille - Informationen zum Film

Das Leuchten der Stille ist ein romantisches Drama aus dem Jahr 2010. Der Soldat John lernt in seinem Heimaturlaub die Studentin Savannah kennen. Schnell entwickelt sich eine leidenschaftliche Beziehung zwischen den beiden. Als John nach zwei Wochen für ein letztes Jahr zurück zum Militär muss, versprechen sie sich, danach für immer zusammen zu bleiben. Doch besondere Umstände verhindern die Heimkehr von John und stellen die junge Beziehung auf die Probe.

Besetzung: Hauptdarsteller & Rollen in Das Leuchten der Stille

Channing Tatum spielt den hilfsbereiten Soldaten John Tyree, der sich nicht scheut, seine Gefühle zu zeigen. Er leidet unter seiner Zerrissenheit zwischen der Pflicht für sein Land zu kämpfen und der Sehnsucht nach seiner großen Liebe, der selbstlosen Savannah Curtis (Amanda Seyfried). Als Savannah und John sich begegnen, ist sie ein lebensfroher Mensch, der gerne lacht. Lange Zeit glaubt sie an das Wiedersehen mit John und zeigt sich als starke Persönlichkeit. Doch mit der Zeit fällt es ihr zunehmend schwerer und sie leidet ebenso wie John. In der Zeit seiner Abwesenheit findet Savannah Trost bei Johns Vater Mr. Tyree (Richard Jenkins), der John gegenüber zwar keine Gefühle zeigen konnte, den Savannah jedoch auf Anhieb mag. Auch ihr Freund Tim Wheddon (Henry Thomas) und dessen autistischer Sohn Alan geben ihr Halt in den schwierigen Zeiten.

Basiert Das Leuchten der Stille auf einer Buchvorlage?

Wie bei vielen Verfilmungen romantischer Bücher stammt auch diese Vorlage aus der Feder von Nicholas Sparks. Im Jahr 2010 schrieb er den Bestseller Dear John. Die Geschichte im Film ist der im Buch sehr ähnlich, jedoch gibt es einige Unterschiede. Unter anderem ist John im Buch ein einfacher Soldat, während er im Film einer Eliteeinheit angehört. Die Liebesgeschichte der beiden Hauptcharaktere entwickelt sich im Film deutlich rasanter als im Buch, wo die Gefühle beim langsamen Kennenlernen entstehen.

Hat der Originaltitel eine besondere Bedeutung?

Im Original heißt das Buch Dear John, was sich mit "Lieber John" übersetzen lässt. Diese Ansprache kommt im Laufe des Films regelmäßig vor, denn so beginnt Savannah ihre vielen Liebesbriefe an den Soldaten während er im Einsatz ist. Gleichzeitig ist es eine Anspielung auf den Begriff Dear-John-Letter. So werden Briefe bezeichnet, in denen Lebenspartnerinnen oder Ehefrauen die Beziehung zu ihren Männern im Militäreinsatz beenden. Durch die Benennung des Hauptcharakters mit dem Namen John bekommt der Titel einen gewissen Interpretationsspielraum.

Das Leuchten der Stille: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 5. Februar 2010

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 6. Mai 2010

Regisseur

  • Lasse Hallström

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Dear John Theme von Deborah Lurie

Originaltitel

  • Dear John

Originalsprache (OV)

  • Englisch (USA)

Filmlänge

  • 108 Minuten

Altersfreigabe

  • FSK 12

Auszeichnungen

  • CinEuphoria Award: Channing Tatum (Best Actor - International Competition)

Ă„hnliche Filme

Lass dich von groĂźen GefĂĽhlen mitreiĂźen und schau dir jetzt Das Leuchten der Stille im Online Stream auf RTL+ an!

© 2022 RTL interactive GmbH