Jetzt testen

Das Recht der Macht

PREMIUM
ISR, 2011 | Länge 90 Min, ab 12

Inhalt:

Der langjährige Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist der wohl komplizierteste Krisenherd der Weltpolitik. In steter Regelmäßigkeit dominieren Meldungen von terroristischen Anschlägen in Israel und Gegenschlägen der israelischen Armee die Nachrichten, internationale Diplomaten mühen sich auf immer neuen Friedenskonferenzen um eine Entspannung der verfahrenen Konstellation - bislang mit eher bescheidenen Ergebnissen.
Weniger Infos | Cast

Das Recht der Macht – Informationen zur Dokumentation

Im Jahre 1967 begann die israelische Besatzung des palästinensischen Westjordanlands. Seitdem stehen dieses Gebiet und seine Bevölkerung unter einem eigenen Rechtscode, der von speziell ausgebildeten Richtern der israelischen Streitkräfte ausgearbeitet und vom Militär angewendet wird. In einer Reihe von Interviews mit aktiven und ehemaligen Richtern stellt Das Recht der Macht die Frage, welche Auswirkungen eine mehr als zwei Generationen andauernde Besatzung auf die Bevölkerung, aber auch auf Rechtsstaat und Demokratie hat. Die mehrfach ausgezeichnete Dokumentation kannst du jetzt im Stream bei TVNOW online sehen.

Das Recht der Macht – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 13. Juli 2011 (Jerusalem Film Festival)
  • Regisseur
    • Ra'anan Alexandrowicz
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • 101 Minuten
  • Originaltitel
    • Shilton Ha Chok
  • Originalsprache
    • Hebräisch
  • Musik komponiert von
    • Karni Postel
  • Auszeichnungen
    • Der Film wurde 2011 auf dem Jerusalem-Film-Festival und 2012 als Bester Dokumentarfilm auf dem Sundance-Festival ausgezeichnet und erhielt 2014 einen Peabody Award.
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Töte zuerst – Der Israelische Geheimdienst (2012) über den israelischen Geheimdienst Shin Bet; Zensierte Stimmen (2015) mit Amos Oz über Soldatenberichte aus dem Sechs-Tage-Krieg

Was macht Das Recht der Macht sehenswert?

Wie viele zeitgenössische Filme aus dem Genre der politischen Dokumentation operiert auch Ra'anan Alexandrowicz' Werk mit Interviews mit Verantwortlichen. Das nüchterne Setting – die Gesprächspartner, allesamt Richter aus der Militärbesatzung, sitzen vor dunklem Hintergrund hinter einem Schreibtisch – hilft, den Fokus auf der Geschichte zu halten. Gegen die Aussagen der interviewten Personen projiziert der Film Aufnahmen aus dem Konflikt auf den Hintergrund. So zeigt sich schnell die Spannung zwischen dem juristischen Ideal der Besatzer und der gesellschaftlichen Realität, die es regeln soll: Immer wieder geht es um unrechtmäßige Verhaftungen und die Anwendung von Folter. Das Resultat ist ein sehr langsamer Film, dessen Botschaft aber gerade dank dieser gemächlichen Geschwindigkeit unter die Haut geht.

Wer sollte Das Recht der Macht bei TVNOW online anschauen?

Die Dokumentation nähert sich ihrer moralischen Fragestellung nicht über reißerische Aufnahmen und emotionale Gegenüberstellungen. Ra'anan Alexandrowicz nimmt vielmehr selbst die Rolle eines Richters ein, der seine Interviewpartner detailliert über ihre Handlungsweise und deren Einschätzung befragt. So arbeitet er bei ihnen Widersprüche heraus und führt sie in einem langwierigen Verhörprozess dazu, den Konflikt zwischen juristischer Absicht und ihrer tatsächlichen Umsetzung selbst herauszustreichen. Das Recht der Macht zielt weniger auf Gefühle ab als auf einen Argumentationsgang. Entsprechend entspinnt sich der Film als ein komplexer Diskussionsprozess, dessen Stärke in der Hartnäckigkeit der Gesprächspartner liegt. Wer diese Art von Auseinandersetzung genießt, der sollte Das Recht der Macht bei TVNOW online streamen.

Warum ist es eine gute Idee, Das Recht der Macht bei TVNOW zu streamen?

Kritische und gut recherchierte Filme aus dem Genre der politischen Dokumentation sind selten und werden auf den meisten TV-Sendern eher stiefmütterlich behandelt. Im Netz sind Filme wie Das Recht der Macht jederzeit abrufbar und der Zuschauer ist selbst Programmchef. Hol dir jetzt diese packende Dokumentation über die Besatzung der Westbank im Online-Stream bei TVNOW und schau sie wann du willst auf deinem Laptop oder Tablet.

© 2020 RTL interactive GmbH