Jetzt testen

Death Race 2000

Action
USA, 1975 | Länge 76 Min, ab 16

Inhalt:

Wir befinden uns im Jahr 2000. Zwischen den Städten New York und Los Angeles finden einmal im Jahr Autorennen statt. In Amerika nach der Jahrtausendwende überzeugen Fahrer nicht nur durch fahrerisches Können, sondern haben darüberhinaus -wie die Zuschauer auch- das Recht beliebig zu töten.

Schauspieler:

Sylvester Stallone
David Carradine
Simone Griffeth
Mary Woronov
Roberta Collins
Martin Kove
Weniger Infos | Cast

Information zum Film: Death Race 2000

David Carradine und Sylvester Stallone: Death Race 2000 hat Schauspieler mit großem Namen vorzuweisen. Der Film, auch als Frankensteins Todesrennen bekannt, kam 1975 ins Kino. In einer dystopischen Autokratie wird die Bevölkerung mit gewaltverherrlichenden Events unterhalten. Zu diesen makaberen Veranstaltungen zählt das alljährliche Todesrennen, bei dem das Töten von Passanten honoriert wird. Death Race 2000 ist online verfügbar und verbindet Action mit Science-Fiction.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Death Race 2000

Death Race 2000 hat Darsteller wie David Carradine und Sylvester Stallone in den Hauptrollen vorzuweisen. Carradine spielt den systemtreuen Rennfahrer Frankenstein, der als Legende unter den Teilnehmern gilt. Seine Co-Pilotin ist Annie Smith, gespielt von Simone Griffeth. Annie kann jedoch nichts mit Frankensteins Systemtreue anfangen und sympathisiert mit dem Widerstand. Zur Death Race 2000 Besetzung zählt außerdem Sylvester Stallone, der als Machine Gun Joe Viterbo zu den Konkurrenten von Frankenstein gehört. Die deutsche Fassung von Death Race 2000 in der Mediathek wurde von bekannten Synchronsprechern vertont. So übernahmen Klaus Kindler (Synchronstimme von Al Pacino und Clint Eastwood) sowie Marianne Groß (Synchronstimme von Whoopy Goldberg und Meryl Streep) Sprechrollen.

Wo wurde Death Race 2000 gedreht?

Death Race 2000 ist für seine zahlreichen prominenten Drehorte innerhalb der USA bekannt. Viele von ihnen liegen in Kalifornien. So wurde der Film auf dem Golden State Highway sowie dem Mulholland Drive gedreht. Auch Landschaften wie das San Fernando Valley und die Mojave-Wüste lassen sich im Film Death Race 2000 anschauen. 1975 wurde der actionreiche Film gedreht. Die Regie übernahm Paul Bartel. 2008 erschien das Remake Death Race mit Jason Statham von Paul W. S. Anderson. Nun lässt sich das Original Death Race 2000 kostenlos streamen.

Wer ist der Produzent Roger Corman?

Roger Corman gehört zu den ikonischen Independent-Regisseuren und -Produzenten der amerikanischen Filmindustrie. Sein Werk Death Race 2000 ist im Online Stream verfügbar. 1960 drehte er den Film Little Shop of Horrors innerhalb von zwei Tagen und einer Nacht. 1966 präsentierte er den Film Die wilden Engel mit Peter Fonda und Nancy Sinatra. Corman wird zudem die Entdeckung von Branchengrößen wie Jack Nicholson, Martin Scorsese, Francis Ford Coppola und James Cameron zugeschrieben. Als Nebendarsteller trat Corman in Das Schweigen der Lämmer (1991) und in Philadelphia (1993) auf. 2010 erhielt Roger Corman einen Ehren-Oscar für sein Lebenswerk. Nun ist der von Corman produzierte Film Death Race 2000 im Stream verfügbar.

Death Race 2000: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 1975

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 1975

Regisseur

  • Paul Bartel

Produktionsland

  • USA

Genre

  • Science Fiction/Action

Titellied

  • Keins

Originaltitel

  • Death Race 2000

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 80 Minuten

Ähnliche Filme

Auf TVNOW kannst Du jetzt Roger Cormans Death Race 2000 online schauen.

© 2020 RTL interactive GmbH