Jetzt testen

Informationen zum Film: Der 16. Mann - Mandela und die Springboks

1995 gewann Südafrika die Rugby-Weltmeisterschaft. Das Besondere an dem Titelgewinn war die Tatsache, dass die Mannschaft erstmals mit weißen und schwarzen Spielern antrat - ein Jahr nach dem Ende der Apartheid. Das einst verhasste weiße Rugby-Team brachte mit seinem sportlichen Erfolg ein neues Gefühl von Einigkeit in das gespaltene Land. Die Dokumentation zeigt die Erfolgsgeschichte des südafrikanischen die "Springboks" genannten Teams.
  • Filme
  • Der 16. Mann - Mandela und die Springboks

© 2021 RTL interactive GmbH