Jetzt testen
Der Burj Khalifa Dubai

Der Burj Khalifa Dubai

LĂ€nge 22 Min, ab 12

Inhalt:

n-tv Doku - Fast einen Kilometer ragt der Burj Khalifa in Dubai in den Himmel. FĂŒr rund 1,5 Milliarden Dollar bauten Tausende von Bauarbeitern den glitzernden Turm aus Metall und Glas in den WĂŒstensand. Diese Dokumentation erzĂ€hlt vom Bau sowie der Technologie des höchsten GebĂ€udes der Welt und wirft dabei auch einen Blick auf das Umfeld, in dem dieser gigantische Turm steht.

Das könnte Dir auch gefallen

| Original

Informationen zum Film: Der Burj Khalifa Dubai

Die Dokumentation Der Burj Khalifa Dubai ist die Geschichte ĂŒber das fast einen Kilometer hohe Hochhaus in Dubai. Der glitzernde Turm ist nicht nur eine Manifestation von Reichtum und Hochtechnologie, sondern auch eine architektonische Meisterleistung. Vom spektakulĂ€ren Bau, der Entstehung und der Fertigstellung dieses GebĂ€udes handelt der Film. Es wird nicht nur der außergewöhnliche Kontext in der WĂŒste, sondern auch das Vorhandensein der 1.000 Bauarbeiter beleuchtet, die zur Errichtung dieses gigantischen Bauwerks notwendig waren.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Der Burj Khalifa Dubai

Der Burj Khalifa selbst ist der inszenierte Hauptdarsteller, auch wenn er nicht von fleischlicher Natur ist. Der Superstar des 21. Jahrhunderts wird beleuchtet, er prĂ€sentiert sich als stolzer Vertreter einer Architektur, die an die Zukunft glaubt und die Sterne vom Himmel holen möchte. Ein Moderator fĂŒhrt durch die Sendung. Als weitere Protagonisten kommen zahlreiche Bauarbeiter im Film vor.

Ist der Der Burj Khalifa in Dubai tatsÀchlich das höchste GebÀude der Welt?

Ja, der Burj Khalifa in Dubai ist mit seinen 828 Metern das höchste GebĂ€ude. Von seinem Thron soll es aber im Jahr 2020 gestoßen werden, denn dann soll der Jeddah Tower, vormals bekannt als Kingdom Tower, mit 1.000 Metern das höchste GebĂ€ude dieser Welt sein. Der Kingdom Tower wird in Saudi-Arabien errichtet. Der Burj Khalifa wurde im Jahr 2010 fertiggestellt. Er besitzt 163 begeh- und bewohnbare Stockwerke. Als sein Architekt gilt Adrian Smith vom US-amerikanischen ArchitekturbĂŒro Skidmore, Owings and Merrill – kurz SOM. Im Turm sind vorwiegend Beton, Aluminium und Stahl verarbeitet. Der Stahlanteil ist dabei so groß, dass er wĂ€hrend der Bauzeit sogar den Weltmarktpreis beeinflusste. Zudem wurden Stahlteile des ehemaligen Palastes der Republik von Deutschland eingeschmolzen und im Burj Khalifa Tower als neue StahltrĂ€ger wiederverwendet. Somit ist der Turm nicht nur ein neues Superbauwerk aus Glas und Stahl, sondern auch ein Recycling-Projekt. Die immensen Baukosten des Turmes betrugen etwa eine Milliarde Euro.

Gibt es noch andere Dokumentationen aus dieser Architektur-Serie?

Die Dokumentationsreihe ĂŒber architektonische Meisterleistungen besteht aus acht Folgen, wobei die Doku Der Burj Khalifa in Dubai die Nummer drei der Serie ist. Weitere Mega-Bauwerke, die in anderen Folgen der Reihe Architektur Extrem vorgestellt werden, sind der Staudamm am Polarkreis, das San Francisco Museum, berĂŒhmte Kirchen und Kathedralen (zwei Sendungen), das Guggenheim Museum, Kraftwerk Sonne und Kraftwerk Ozean – Strom aus dem Meer. Damit werden Hochtechnologie und Architektur sowie Baukunst miteinander vereint und die interessantesten Bauwerke der Serie Architektur Extrem in diesem Kontext prĂ€sentiert.

Der Burj Khalifa Dubai: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2010

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2010

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Der Burj Khalifa Dubai

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

FilmlÀnge

  • 40 Minuten

Ähnliche Filme

Wenn Du Dich fĂŒr die herausragenden Mega-Bauwerke interessierst, dann schau jetzt Der Burj Khalifa Dubai im Stream online auf TVNOW!