James Bond 007 - Der Spion, der mich liebte

PREMIUM | Action
USA, 1977 | Länge 120 Min, ab 12
Inhalt:
Als ein britisches und ein sowjetisches U-Boot spurlos verschwinden, wird Super-Agent James Bond zusammen mit seiner hübschen russischen Kollegin Anya Amasova auf den mysteriösen Fall angesetzt. Gemeinsam sollen sie die bösen Pläne von Bonds Erzfeind, dem größenwahnsinnigen Bösewicht Karl Stromberg, durchkreuzen, der die Welt mit Atombomben, die auf Moskau und New York City gerichtet sind, zerstören will.
Schauspieler:
Roger MooreRolle: James Bond
Barbara BachRolle: Major Anya Amasova
Curd JürgensRolle: Karl Stromberg
Richard KielRolle: Beißer "Jaws"
Shane RimmerRolle: Commander Carter
Caroline MunroRolle: Naomi
Walter GotellRolle: General Gogol
Lois MaxwellRolle: Miss Moneypenny
Geoffrey KeenRolle: Sir Frederick Gray
Bernard LeeRolle: M
Desmond LlewelynRolle: Q
Weniger Infos | Cast

Weitere Bond-Filme

James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte – Informationen zum Film

James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte ist ein Film aus der James-Bond-Reihe, in dem Roger Moore seinen dritten Auftritt als britischer Geheimagent 007 hat. Obwohl der Schöpfer der Romanfigur, Ian Flemming, bereits im Jahr 1962 ein Buch mit dem gleichen Titel veröffentlichte, hat der 1976 gedrehte Film nichts mit der Handlung des Romans zu tun. Im Film muss James Bond das rätselhafte Verschwinden eines britischen Atom-U-Bootes aufklären und trifft bei seinen Nachforschungen auf Karl Stromberg, der die Welt in einen Atomkrieg stürzen möchte. Welche Abenteuer James Bond an exotischen Schauplätzen wie den Bahamas, Sardinien oder bei den Pyramiden von Gizeh erlebt und wer diesmal sein Bond-Girl ist, kannst du dir jetzt im Stream bei TVNOW online anschauen.

James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte – Besetzung

Rolle Schauspieler
James Bond Roger Moore
Major Anya Amasova Barbara Bach
Karl Stromberg Curd Jürgens
Commander Carter Shane Rimmer
Miss Moneypenny Lois Maxwell
Quartiermeister Q Desmond Llewelyn
MI-6-Chef M Bernard Lee

Warum gilt die Eröffnungssequenz aus James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte als eine der spektakulärsten Stuntszenen der Filmgeschichte?

Beim online Streamen von James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte sieht man zu Beginn, wie sich James Bond auf Skiern von einem Berg stürzt und schließlich mit einem Fallschirm landet. Die Szene ist deshalb so spektakulär, weil sich bei den Dreharbeiten der Fallschirm des Stuntman erst im allerletzten Moment öffnete. Die verzweifelten Versuche des Roger-Moore-Doubles, den Schirm zu öffnen, und die deutlich verlängerte Falldauer wurden jedoch im Film belassen.

Wodurch wurde Curd Jürgens, der im Film Bonds Gegenspieler Stromberg spielt, bekannt?

Curd Jürgens war einer der international anerkanntesten deutschen Schauspieler und spielte in zahlreichen Hollywood-Produktionen mit. Der Durchbruch gelang ihm 1955 in dem Spielfilm Des Teufels General nach dem gleichnamigen Drama von Carl Zuckmayer. Neben dem Online-Stream von James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte kannst du Curd Jürgens auch in bekannten Filmen wie Der längste Tag, Duell im Atlantik oder Luftschlacht um England sehen.

James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte – Weitere Fakten und Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 17. Dezember 1989, ARD
  • Regisseur
    • Lewis Gilbert
  • Genre
    • Actionfilm
  • Titellied
    • Nobody Does It Better von Carly Simon
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Originaltitel
    • The Spy Who Loved Me
  • Länge
    • 125 Minuten
  • Auszeichnungen
    • Goldene Leinwand 1978; Oscar-Nominierungen 1978 in vier Kategorien
  • Ähnliche Filme
    • James Bond 007 – Der Hauch des Todes mit Timothy Dalton als James Bond

Du hast damals die Ausstrahlung von James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte im TV verpasst? Kein Problem, bei TVNOW kannst du diesen Film und viele weitere Produktionen dieses Genres rund um die Uhr online sehen. Beginne jetzt das Streamen!