Jetzt testen

Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis

PREMIUM
USA | Länge 87 Min, ab 12

Inhalt:

Agassi, Becker, Seles - die Liste der Spieler, die der Tennistrainer Nick Bollettieri im Laufe seiner Karriere an die Spitze geführt hat, ist lang. Dank seiner harten Trainingsmethoden konnten seine Schüler mehr als 180 Grand-Slam-Titel erringen. Doch der Ehrgeiz dieser Trainerlegende führte auch oft zu Zerwürfnissen mit den Tennisstars: manche dieser Beziehungen waren danach für immer zerrüttet.
Weniger Infos | Cast

Informationen zur Dokumentation: Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis

Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis ist eine amerikanische Dokumentation von Jason Kohn, die den Tennistrainer Nick Bollettieri porträtiert, der zahlreiche Tennisspieler und -spielerinnen, die er unter seine Fittiche nahm, zu absoluten Weltstars machte. Wer sich Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis in der Mediathek ansieht, wird auf viele Weggefährten und ehemalige Schützlinge des 1931 geborenen Startrainers treffen, die interessante Episoden über den New Yorker Tennisguru zu erzählen haben.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis

Bei Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis sind Schauspieler Mangelware, denn Nick Bollettieri sowie alle Spieler und Spielerinnen, die in der Doku zu Wort kommen, sind real und keine gecasteten Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis Darsteller. Die Besetzung umfasst dabei Weltstars wie Andre Agassi, Monica Seles, Boris Becker, Anna Kournikova, Jim Courier und zahlreiche andere Topspieler. Wen formte der Autodidakt noch alles zu Stars und welche Methoden benutzte er dabei?

Hat Nick Bollettieri auch deutsche Spieler trainiert?

Außer Boris Becker, den Bollettieri kurz betreute, als dieser bereits ein Top-Ten-Spieler war, trainierte er regelmäßig Tommy Haas, den er bereits als 13-Jährigen in sein Tenniscamp nach Florida brachte und ihn dort als festen Spielpartner von Andre Agassi zum Weltklassespieler formte. Auch die Wimbledonfinalistin von 2013, die Troisdorferin Sabine Lisicki, legte den Grundstein für ihre Karriere und die späteren Erfolge in der harten Schule von Bollettieris Tennis Academy in Bradenton. Was Haas und Lisicki heute über Nick Bollettieri denken, erfährst Du in Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis.

Welche pikante Episode aus seiner Zusammenarbeit mit Bollettieri erzählt Boris Becker in Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis?

Als Boris Becker 1995 gegen Andre Agassi im Viertelfinale von Wimbledon mit Satz und Doppel-Break hinten lag, saß Nick Bollettieri, der vorher Agassis Coach war, in Beckers Box. Becker erinnerte sich an Nicks Worte, dass man Agassi nur mental schlagen könne, und fing an, mit Brooke Shields, Agassis damaliger Frau, heftig zu flirten. Im Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis Stream siehst Du, ob es ihm dadurch gelang, Agassi damit aus dem Konzept zu bringen und das Match doch noch zu drehen.

Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2017

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2019

Regisseur

  • Jason Kohn

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • Love Means Zero

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 90 Minuten

Ähnliche Filme

Du möchtest Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis online sehen? Kein Problem, jetzt steht der Dokumentarfilm um die Tennistrainer-Legende Bollettieri als Video on Demand Angebit zur Verfügung!

  • TVNOW
  • Filme
  • Der Starmacher - Gewinnen um jeden Preis

© 2020 RTL interactive GmbH