Jetzt testen

Deutschlands kriminelle Kinder

PREMIUM
DEU, 2019 | Länge 20 Min, ab 16

Inhalt:

Sie klauen, schlagen, vergewaltigen - und sind manchmal erst 12 Jahre alt: Kriminelle Kinder in Deutschland. Taten wie in Mühlheim oder Wuppertal schockieren die Bevölkerung. Jugendamt und Behörden scheinen machtlos, Angehörige schlagen Alarm, betroffene Eltern sind besorgt. Und wandern die Jugendlichen doch mal in den Knast, wird es meist nur noch schlimmer. Aber wie schlimm ist die Lage wirklich? Und vor allem: Was können wir dagegen tun?
Weniger Infos | Cast

Deutschlands kriminelle Kinder: Informationen zur Doku

Die Dokumentation Deutschlands kriminelle Kinder aus dem Jahr 2019 beschäftigt sich mit der Frage, wie es um die Jugendkriminalität in unserem Land bestellt ist. Woher kommen die Straftäter? Wie alt sind sie? Was treibt sie an? Und die wichtigste Frage: Was kann getan werden, um dem Problem Einhalt zu gewähren? Eine Spurensuche im Milieu…

Hauptdarsteller und Rollenprofile in Deutschlands kriminelle Kinder

Die Dokumentation versucht, die gegenwärtige Situation aus den Blickwinkeln verschiedener Betroffener und Experten zu beleuchten. So kommen zum einen die Angehörigen diverser Opfer von Gewaltattacken und sexuellen Übergriffen zu Wort, aber auch die häufig genauso verzweifelten Eltern der jungen Straftäter. Die Mitarbeiter der Polizei-Gewerkschaft, Benjamin Jendro und Rainer Wendt, sprechen über die Wichtigkeit einer gelungenen Integration sowie Möglichkeiten, junge potentielle Kriminelle schon im Vorfeld abzuschrecken. Doch auch Pädagogen werden befragt, wie beispielsweise Thomas Sonnenburg, der denkt, dass Bestrafung nicht sinnvoller ist als eine gelungene Erziehung unter Schaffung einer Vertrauensbasis. Eine Meinung, die der Psychologe Christian Lüdke teilt. Er bestätigt, dass junge Kriminelle oft keinen großen Halt oder gar Liebe innerhalb ihrer Familien erlebt haben. Wolfgang Büscher, Sprecher der Organisation Arche, beklagt indes, dass es überall an Mitarbeitern fehlt – sowohl in den Jugendämtern als auch an Schulen. Dort müssten seiner Meinung nach viel mehr Lehrer und Psychologen eingesetzt werden, um sich mit Problemkindern zu befassen. Gewalt-Präventionsberater Carsten Stahl zeigt, wie er Jugendlichen an Schulen vermittelt, respektvoll miteinander umzugehen. Und RTL-Reporterin Laura Proll wagt sich vor in die ärmsten Gegenden Bulgariens.

Um welche Themen geht es in Deutschlands kriminelle Kinder?

Die Dokumentation macht auf erschreckende Weise bewusst, in welchem Ausmaß der Nachwuchs mancher Eltern auf die schiefe Bahn zu geraten droht. Statistiken von 2016 und 2018 belegen: Insgesamt sind die Straftaten tatsächlich rückläufig, doch sie werden brutaler. Wenngleich die Experten klarstellen, dass die Kriminellen nicht ausschließlich aus dem Ausland kämen, kann man die Augen dennoch nicht vor der Tatsache verschließen, dass eine fehlerhafte Integration ausländischer Mitbürger ein maßgeblicher Grund dafür ist, dass das Leben der Jugendlichen aus dem Ruder läuft. Eine Reise nach Bulgarien offenbart die verheerenden Zustände in Armut und Elend und zeigt, dass die Kinder gar nicht das nötige Handwerkszeug mitbekommen, um ein normales Leben zu führen – ein Leben, das nicht aus Gewalt und Erniedrigung besteht. Anhand von Fallbeispielen vergangener Jahre wird deutlich, wie erstaunlich jung die Täter oft sind. Und ihre Delikte beschränken sich bei weitem nicht auf Taschendiebstähle oder Rangeleien. Schon Zwölfjährige belästigen junge Frauen. Auch werden Einblicke gewährt hinter die Mauern einer Jugendvollzugsanstalt, wo man auffällig gewordene Straftäter zu therapieren versucht. Und Vertreter der Stadt Essen berichten davon, inwiefern das Problem Jugendkriminalität auch den Geldbeutel des Steuerzahlers belastet.

Was macht Deutschlands kriminelle Kinder sehenswert?

Die Dokumentation soll nicht nur die Augen öffnen, sie zeigt auch auf, an welchen Stellen jeder Einzelne und auch der Staat dazu beitragen könnten, das Problem zu beheben, beispielsweise durch Aufstockung des Personals an den entsprechenden Stellen. So kann gewährleistet werden, dass Fachkräfte mit einem gewissen Erfahrungsschatz in psychologischen Austausch mit potenziellen Straftätern gehen können. In jedem Fall ist ein rechtzeitiges Eingreifen erforderlich, bevor der gefährdete Jugendliche in einem Strudel aus Aggression und Uneinsichtigkeit versinkt.

Deutschlands kriminelle Kinder: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2019

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2019

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Deutschlands kriminelle Kinder

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Filmlänge

  • 20 Minuten

Ähnliche Filme

Die Dokumentation Deutschlands kriminelle Kinder steht jetzt auf TVNOW zum Streamen bereit!

  • TVNOW
  • Filme
  • Deutschlands kriminelle Kinder - Die TVNOW Doku

© 2020 RTL interactive GmbH