Devot

Drama
DEU, 2003 | Länge 87 Min, ab 16
Inhalt:
Henry gabelt auf einer Brücke die anscheinend vor dem Sprung stehende Anja auf. Sie gibt sich als Prostituierte aus, fährt in sein Loft in einer verlassenen Fabrik mit. Anja klaut, will fliehen, Henry hält sie auf, fesselt sie. Während sie auf die später wieder zurück beorderte Polizei warten, entwickelt sich ein durch erfundene Geschichten angeheiztes psychologisches Katz-und-Maus-Spiel.
Schauspieler:
Annett Renneberg
Simon Böer
Tomek Piotrowski
Weniger Infos | Cast

Devot – Informationen zum Film

Bei Devot handelt es sich um eine deutsche Produktion aus dem Jahr 2003, die man dem Genre Psychothriller zurechnen kann. Das Besondere an dem Film, der von der Kritik als als 9½ Wochen für Anspruchsvolle betitelt wurde, ist die Tatsache, dass lediglich mit drei Schauspielern gedreht wurde und die meiste Zeit nur die beiden Hauptdarsteller zu sehen sind. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die vermeintliche Prostituierte Anja und Henry, der sie aufhält, sich von einer Brücke zu stürzen und zu sich nach Hause nimmt. Dort liefern sie sich im Laufe der Zeit ein Psycho-Duell, das immer mehr außer Kontrolle gerät. Beim online Streamen von Devot bei TVNOW kannst auch du verfolgen, wie sich die beiden in einem raffinierten Katz-und-Maus-Spiel Geschichten erzählen, in denen Wahrheit und Fiktion immer mehr verschwimmen.

Devot – Besetzung

Rolle Schauspieler
Anja Annett Renneberg
Henry Simon Böer
Olli Tomek Piotrowski

Was ist das Besondere am Setting des Films Devot, den du dir als Online-Stream bei TVNOW ansehen kannst?

Auffällig ist, dass der Film kammerspielartig fast ausschließlich in der Wohnung von Henry spielt – einer zum Loft umgebauten Fabriketage mit hohen Räumen, Stahlskulpturen und glitzernden Wasserbecken. Der Bezug zur kühlen, durchgestylten Desinger-Wohnung des Börsenmaklers John Gray aus Adrian Lynes erotischem Kultfilm 9½ Wochen ist bei Devot nicht zu übersehen. Als Drehort diente dem Regisseur Igor Zaritzki ein altes Fabrikgebäude in Halle an der Saale. Die wenigen Außenszenen, die du dir im Film online anschauen kannst, wurden in Leipzig gedreht.

Woher kennt man Simon Böer, der in Devot die Rolle des Henry verkörpert?

Der Bonner Schauspieler Simon Böer, der in Devot sein Spielfilmdebüt gab, ist seit 2002 in den verschiedenen TV-Formaten wie Polizeiruf 110, Notruf Hafenkante oder Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei zu sehen. Breitere Bekanntheit erzielte er durch die TV-Serie Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen, in der er zwischen 2013 und 2016 in 45 Folgen die Hauptrolle des evangelischen Pfarrers spielte. Auch in Spielfilmen wie Lars von Triers Nymphomanic oder Oskar Roehlers Elementarteilchen kann man Simon Böer sehen.

Devot – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 10. Juni 2009 auf 3Sat
  • Regisseur
    • Igor Zaritzki
  • Genre
    • Psychothriller; Erotikthriller
  • Titellied
    • Unbekannt; gesungen von Franziska Melzer; Filmmusik von Eike Hosenfeld und Moritz Denis
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Originaltitel
    • Devot
  • Länge
    • 86 Minuten
  • Auszeichnungen
    • Keine
  • Ähnliche Filme
    • Tausend Augen; deutscher Erotikthriller von Hans-Christoph Blumenberg mit Barbara Rudnik und Armin Mueller-Stahl

Du stehst auf coole Erotikthriller im Stile von 9½ Wochen oder Basic Instinct? Dann solltest du dir unbedingt auch Devot ansehen. Bei TVNOW kannst du den Thriller rund um die Uhr an sieben Tage in der Woche streamen und ihn online sehen, wann immer du Lust dazu hast. Mache es dir auf der Couch gemütlich und starte den Stream!