Jetzt testen
Die Schneekönigin

Die Schneekönigin

Premium

FIN, 2014 | Länge 86 Min

Inhalt:

Gerda und Kay sind Nachbarskinder, die sich sehr lieb haben. An einem Wintertag entführt die Schneekönigin Kay in ihren Eispalast. Alle glauben, Kay sei tot, doch Gerda macht sich auf, um ihren Freund zu suchen. Ihre Reise führt Gerda in das blühende Reich der Flora, in ein sommerliches Schloss, zu Räubern und in die verschneite Welt des hohen Nordens. Überall begegnen der kleinen Gerda Gefahren oder auch Verlockungen, aber sie kehrt nicht um.

Schauspieler:

Die Schneekönigin - Informationen zum Kinderfilm

Der im Jahr 2014 erschienene Kinderfilm aus Finnland erzählt das Kunstmärchen von der Schneekönigin und den Kindern Gerda und Kay. Die beiden Sandkastenfreunde sind Nachbarn und zugleich beste Freunde – so bemerkt Gerda rasch die Veränderungen, die sich in Kays Charakter vollziehen. Früher war er lebenslustig und optimistisch, doch plötzlich ist er kaltherzig und abweisend. Auf einmal ist Kay verschwunden, die Leute halten ihn für tot – doch Gerda glaubt nicht daran und begibt sich stattdessen auf eigene Faust auf die Suche nach ihrem besten Freund. Auf ihrem Weg erlebt sie eine Reihe von Abenteuern und gelangt schließlich in die verschneiten Landschaften des Nordens, wo sich Kay in Gefangenschaft der Schneekönigin befindet.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Die Schneekönigin

Die Hauptdarstellerin im Film Die Schneekönigin ist Flora Li Thiemann in der Rolle von Gerda. Das Mädchen kennt seinen besten Freund Kay bereits seit frühesten Kindertagen. Dementsprechend eng ist die Freundschaft zwischen den beiden Kindern. Kristo Ferkic tritt als Kay auf, dem Nachbarn von Gerda. Die beiden sind ein eingeschworenes Team und haben viel Spaß zusammen, doch Kay verändert sich zunehmend. Linda Zilliacus tritt in der Rolle der Schneekönigin auf, die Kay gefangen genommen hat und in der Lage ist, den Jungen durch ihre eisigen Küsse zu töten. Annette Frier spielt Frau Flora, der Gerda im Blütenreich begegnet. Michael von Au ist der Darsteller des Räubers, den Gerda auf dem Weg Richtung Norden trifft.

Welche Veränderungen zeigen sich an Kay?

Gerda kennt ihren besten Freund Kay, seit sie ein kleines Kind ist. Deshalb bemerkt sie als eine der ersten, dass sich sein Charakter und Temperament verändern. Während Kay bisher ein fröhlicher und aktiver Junge war, ist er plötzlich reserviert, in sich gekehrt und geradezu kaltherzig. Gerda erkennt ihren Freund kaum wieder und beginnt, sich Sorgen um ihn zu machen. Nach seinem Verschwinden begibt sie sich auf eine beschwerliche Suche und findet Kay schließlich als Geisel im Reich der Schneekönigin.

Welche Auszeichnungen erhielt der Film Die Schneekönigin?

Der Film Die Schneekönigin gewann im Jahr 2015 auf dem Deutschen Filmpreis eine Auszeichnung in der Kategorie Beste Tongestaltung. Außerdem erhielt der Film eine Nominierung in der Rubrik Bestes Maskenbild. Die Märchenverfilmung zeichnet sich durch außergewöhnlich vielseitige Landschaftsbilder aus, denn Gerda durchstreift auf ihrer nordwärts gerichteten Route zahlreiche Regionen.

Die Schneekönigin: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2014

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2014

Regisseur

  • Karola Hattop

Produktionsland

  • Finnland

Genre

Originaltitel

  • Lumikuningatar

Originalsprache (OV)

  • Finnisch

Filmlänge

  • 86 Minuten

Auszeichnungen

  • Deutscher Filmpreis in der Kategorie Beste Tongestaltung

Ähnliche Filme

Schau Dir jetzt den Film Die Schneekönigin im Online-Stream auf TVNOW an und verfolge Gerda auf ihrer Reise in das Reich der Schneekönigin, wo sie ihren Freund Kay befreien möchte!

© 2021 RTL interactive GmbH