Jetzt testen
Die Tierflüsterin im Online Stream | TVNOW play_big Created with Sketch.
Jetzt starten
Die Tierflüsterin

Die Tierflüsterin

Premium

FRA, 2018 | Länge 52 Min

Inhalt:

Die Tiere von Marie-Noëlle Baroni sind immer wieder in Filmen zu sehen, denn die Französin scheint außergewöhnliche Fähigkeiten zu haben. Sie schafft es, wilde Tiere zu zähmen, ohne sie zu trainieren oder ein Luchs mit einem Reh anzufreunden. Für "Die Tierflüsterin" ließ Marie-Noëlle nun zum ersten Mal ein Kamerateam auf ihr riesiges Anwesen in der Nähe von Avignon in Südfrankreich.

Schauspieler:

Christian Stark
Marie-Noëlle Baroni

Das könnte Dir auch gefallen

Informationen zur Dokumentation: Die Tierflüsterin

Die Tierflüsterin ist eine Dokumentation aus französischer Produktion, die von Regisseur Jackie Bastide im Jahr 2018 gedreht wurde. Darin porträtiert ein Kamerateam das Leben der Tierschützerin Marie-Noëlle Baroni, die wilde Tiere aufzieht, mit viel Einfühlungsvermögen zähmt und ihnen ein neues Zuhause gibt. Wer sich Die Tierflüsterin in der Mediathek auf TVNOW ansieht, wird feststellen, dass es durchaus möglich ist, Tiere zusammen aufwachsen zu lassen, die sich in freier Wildbahn jagen würden. Du kannst Die Tierflüsterin online schauen und Dich selbst davon überzeugen, dass bei Marie-Noëlle Baroni Hund und Fuchs genauso friedlich zusammenleben wie ein Luchs mit einem Reh.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Die Tierflüsterin

Im Film wird die Tierschützerin Marie-Noëlle Baroni bei ihrer Arbeit mit den Tieren gezeigt. Neben der Protagonistin spielen ihre tierischen Hauptdarsteller tragende Rollen, darunter Hund, Reh, Luchs oder Fuchs. Wer sich auf TVNOW Die Tierflüsterin im Online Stream ansieht, kann hautnah miterleben, wie gut sich die Tiere in der Obhut von Marie-Noëlle entwickeln.

In welchen Filmen wurden bereits Tiere von Marie-Noëlle Baroni eingesetzt?

Im Film Unsere Wildnis, den Jacques Perrin im Jahr 2016 drehte, wird ein Rehkitz von einem Luchs verfolgt und man könnte meinen, dass hier ein Raubtier seine Beute jagt, doch weit gefehlt. Bei der Szene handelt es sich exakt um die gezähmten Tiere, die man schon vom Film Die Tierflüsterin kennt. Auch im 2007 erschienenen Kinofilm Der Fuchs und das Mädchen von Luc Jacquet sind einige Wildtiere aus dem Gehege von Marie-Noëlle Baroni zu sehen, die den Eindruck vermitteln, als seien sie in freier Wildbahn gefilmt worden.

Wo befindet sich das Gehege, in dem Marie-Noëlle Baroni ihre Tiere aufzieht?

Im Dokumentarfilm Die Tierflüsterin sieht man ein weitläufiges Anwesen, in dem Marie-Noëlle ihre Tiere aufzieht und versorgt. Das Grundstück befindet sich in Südfrankreich in der Nähe von Avignon. Dort wurde Marie-Noëlle Baroni über einen längeren Zeitraum von einem Kamerateam besucht und bei ihrer täglichen Arbeit begleitet. Dabei konnten interessante Einblicke in ihr Leben als Tierschützerin gewonnen werden. Wenn auch Du Die Tierflüsterin anschauen möchtest, hast Du auf TVNOW jederzeit Gelegenheit dazu. Dabei siehst Du, dass Marie-Noëlle ihre Tiere gar nicht im eigentlichen Sinne trainiert, sondern eher auf deren Unterbewusstsein eingeht.

Die Tierflüsterin: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2018

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2019

Regisseur

  • Jackie Bastide

Produktionsland

  • Frankreich

Genre

Originaltitel

  • Pas si sauvages …

Originalsprache (OV)

  • Französisch

Filmlänge

  • 52 Minuten

Ähnliche Filme

Wenn Du Dich für Tiere interessierst, kannst Du jetzt Die Tierflüsterin online sehen und auf TVNOW Die Tierflüsterin streamen!