Jetzt testen
Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers im Online Stream | TVNOW play_big Created with Sketch.
Jetzt starten

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Ganze Staffel
| Original
| Original
| Ganze Staffel
| Original

Informationen zur Doku: Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers

Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers ist der Ableger einer Doku-Reihe, die sich mit den Biografien und Taten bekannter Serienmörder beschĂ€ftigt. Die Handlung dieses Teils legt den Fokus auf Edmund Kemper, der in den 1970er-Jahren in Kalifornien acht Morde verĂŒbte.

Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Gary Bowman Jugendlicher Edmund Kemper
Kevin Convery Patient in der Psychiatrie
Kevon Charles Gauntner Kempers Vater
Edmund Kemper Er selbst
Sean Patrowich Neuer Detective
Heather Plank Sally Hallet
Derrick M. Redmund Polizeibeamter
Danielle Ruch Rosalind Thorpe
Donna White Kempers Mutter
Lauri Kennedy Anhalterin
Jeff Ost Polizeibeamter

Worum geht es in Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers?

In dieser Dokumentation rekonstruieren Reporter die Taten des Serienmörders Edmund Kemper. Dabei kommt altes Material von Tatorten zum Einsatz. Der Film arbeitet die Kindheit und Jugendjahre sowie die einzelnen Verbrechen auf. DafĂŒr setzte der Regisseur von Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers Schauspieler ein, um die Gewalttaten nachzustellen. Der Serienmörder war in den 1970er-Jahren in Kalifornien aktiv. Bereits mit fĂŒnfzehn Jahren ermordete er seine Großeltern. Daraufhin verbrachte er einige Jahre in einer Besserungsanstalt fĂŒr jugendliche StraftĂ€ter und kam 1970 frei. Dieser Film zeichnet die schwierige Kindheit eines Jungen, der ein schlechtes VerhĂ€ltnis zu seinen Eltern hatte. Schon frĂŒh begann er, Tiere zu quĂ€len, und zeigte somit erste psychopathische ZĂŒge. Nachdem er 1971 beim State Highway Department eingestellt worden war, ermordete er in den folgenden Jahren regelmĂ€ĂŸig Anhalterinnen, die er zunĂ€chst erdrosselte, bevor er sich anschließend an ihnen verging. Nach der Tötung seiner Mutter und einer ihrer Freundinnen, stellte sich Kemper schließlich der Polizei und bekannte sich schuldig. Das Gericht verurteilte ihn wegen achtfachen Mordes zu lebenslanger Haft, die er bis heute verbĂŒĂŸt.

Weshalb lohnt es sich, Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers im Online Stream anzusehen?

HauptsĂ€chlich nutzt die Doku Darsteller, um die Ereignisse fĂŒr den Zuschauer nachvollziehbar zu gestalten. Dadurch ist eine Rekonstruktion der Geschehnisse detailgetreu möglich. Außerdem kommen damalige Zeugen der Taten zu Wort, was eine hohe AuthentizitĂ€t erzeugt. Zuschauer, die sich fĂŒr Geschichten ĂŒber Serienmörder oder andere StraftĂ€ter interessieren, kommen hier auf ihre Kosten. So ist der TĂ€ter selbst ein Teil der Besetzung. In mehreren Interviews gewĂ€hrt er Einblick in seine Gedankenwelt. Der Film ist dabei Ă€hnlich aufgebaut wie die anderen Teile dieser Serie. So gibt es nicht etwa ganze Folgen von Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers, sondern es handelt sich um einen zusammenhĂ€ngenden Film. Deshalb besteht keine Gefahr, dass ganze Folgen verpasst werden könnten. Im Episodenguide lassen sich die weiteren Filme und Serien on demand finden und die jeweiligen Trailer ansehen.

Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 20.10.2018 auf NBC (USA)

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 22.11.2019 auf RTL Crime

Regisseur

  • Matthew Watts

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • Kemper on Kemper: Inside the Mind of a Serial Killer

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Episodenanzahl

  • 1 Episode

LĂ€nge der Episoden

  • 85 Minuten

Ähnliche Serienformate

Gehe jetzt auf TVNOW, um die Folgen von Edmund Kemper: Psychologie des Killers zu streamen!

  • Filme
  • Edmund Kemper: Die Psychologie des Killers