Jetzt testen

Fate/Stay Night

Anime
JPN, 2010 | Länge 101 Min, ab 16

Inhalt:

Shiro Emiya ist ein ganz normaler Schüler, der ein ganz normales Leben lebt. Als er eines Nachts jedoch von einem unheilvollen Wesen angegriffen wird, ändert sich für ihn alles. Er wird Teil einer epischen Schlacht zwischen magisch begabten Kriegern, die um den Besitz des Heilligen Grals kämpfen, der dem Gewinner jeden Wunsch erfüllt. Es entbrennt ein Kampf, der die Grenzen des Vorstellbaren sprengt.

Schauspieler:

Ayako Kawasumi
Junichi Suwabe
Kana Ueda
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Film: Fate/Stay Night

Fate/Stay Night ist einer der Ableger der gleichnamigen Computerspielreihe von Studio Type-Moon. Der Film folgt der Unlimited Blade Works-Handlung, in der die Geschichte des Heiligen Grals eine Neuerzählung erfährt. Seit jeher sind die Menschen auf der Suche nach dem Gral, um die übermenschliche Kraft, die von diesem Artefakt ausgeht, zu erlangen. Shirou Emiya ist einer der Suchenden. Doch im Gegensatz zu den anderen hat der junge Shirou nur Gutes im Sinn.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Fate/Stay Night

In Fate/Stay Night kommen vor allem Synchronsprecher zum Einsatz, die bisher kaum in Erscheinung getreten sind. Trotz seiner Unerfahrenheit weiß Schauspieler und Synchronsprecher Helwig Arenz dem Protagonisten Shirou Emiya ein charismatisches Erscheinungsbild zu verleihen. Iris R. Hassenzahl leiht dahingegen Saber ihre Stimme. Da die Rolle auch in der Serie Unlimited Blade Works vorkommt, haucht Hassenzahl hier ebenfalls noch einmal der wichtigen Rolle Leben ein. Mit einer Sprechrolle in Tales of Vesperia: The First Strike konnte sie bereits vor Fate/Stay Night Erfahrungen in diesem Genre sammeln.

Worum geht es in Fate/Stay Night?

Shirou Emiya ist ein junger, hilfsbereiter Mann, der noch zur Schule geht. Nach seiner Rettung durch Kiritsugu aus dem Gralskrieg möchte er am liebsten allen Menschen helfen. Doch er merkt schon bald, dass es sich dabei um eine unmögliche Aufgabe handelt. Zehn Jahre nach dem letzten Krieg um den Gral sieht er zwei Servants miteinander kämpfen. Als ihn der Servant Lancer sieht und als Augenzeugen dieses Kampfes eliminiert, beschwört dieser unabsichtlich einen Servant namens Saber herbei, die mit bürgerlichem Namen Artoria Pendragon heißt. Saber erkennt ihn als Master an und ist gewillt, mit ihm in den heiligen Kampf um den Gral zu ziehen. Derjenige, der in den Besitz des Grals kommt, verfügt über eine unglaubliche Macht. Das Schicksal der Menschheit steht auf dem Spiel.

Welches Ausmaß umfasst Fate/Stay Night?

Fate/Stay Night Unlimited Blade Works ist nicht der einzige Anime aus dem Fate/-Universum. Alles begann mit einem Computerspiel von Type-Moon. Schnell entwickelte sich die Marke zu einem vielfältigen Franchise, das Light Novels wie Fate/Apocrypha und Fate/Zero beinhaltet. Bei Fate/Zero handelt es sich zudem um das Prequel zu Fate/Stay Night. Sowohl Fate/Stay Night als auch Fate/Zero verfügen über einen eigenen Mikrokosmos, in dem sich Filme und Serien des Genres sowie Mangas wiederfinden. Das Fate/-Universum beinhaltet demnach Computerspiele, japanische Light Novels, die sich an jüngere Leser richten, Mangas, Hörspiele, Serien und Filme.

Fate/Stay Night: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 23.01.2010

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 02.03.2013

Regisseur

  • Yuji Yamaguchi, Ken'ichi Takeshita

Produktionsland

  • Japan

Genre

Originaltitel

  • Gekijouban Fate/stay night: Unlimited Blade Works

Originalsprache (OV)

  • Japanisch

Filmlänge

  • 101 Minuten

Ähnliche Filme

Jetzt Fate/Stay Night in kompletter Länge online auf TVNOW erleben!

© 2020 RTL interactive GmbH