Jetzt testen

First Dog - Zurück nach Hause

Kinder
USA, 2010 | Länge 93 Min, ab 6

Inhalt:

Der First Dog des Weißen Hauses wird vermisst. Bei einer Ansprache des Präsidenten wird der kleine Vierbeiner einfach vergessen. Der Waisenjunge Danny findet ihn, nimmt sich seiner an und beschließt, den Hund Teddy selbst zurück ins Weiße Haus zu bringen. Die zwei werden schnell zu besten Freunden, die auf ihrem Weg zurück nach Washington viele spannende Abenteuer bestehen müssen.

Schauspieler:

Eric Roberts
Tommy Lister
Dick Van Patten
Kamilla Bjorlin
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Film: First Dog – Zurück nach Hause

In diesem spannenden Spielfilm für Kinder aus dem Jahr 2010 geht es um die Freundschaft zwischen einem Hund und einem kleinen Jungen. Nach einem Fernsehauftritt des Präsidenten entsteht Chaos und der pfiffige Mischling Teddy wird in Kalifornien vergessen. Zum Glück trifft The First Dog auf das neunjährige Pflegekind Danny, das sich mit ihm auf eine abenteuerliche Reise zurück ins Weiße Haus begibt.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in First Dog – Zurück nach Hause

Protagonist ist John-Paul Howard, der den kleinen Danny mimt. Er ist ein verschlossener Waisenjunge, der bei einer Pflegefamilie wohnt. Erst im Laufe des Films erfahren die Zuschauer, was wirklich in ihm steckt und wie klug er ist. Der bekannte Schauspieler und Oscaranwärter Eric Roberts verkörpert die Rolle des Präsidenten, der von Dannys Mut und Selbstlosigkeit beeindruckt ist. Darsteller Tom Tiny Lister spielt Big Mike, einen starken, aber gutmütigen Trucker. Er ist selbst Waisenjunge und weiß, was Danny nach dem Unfalltod seiner Familie durchmacht. Er unterstützt das Kind bei seinem Trip, schützt es vor Gefahren und Ganoven.

Wem könnte First Dog – Zurück nach Hause gefallen?

Kinder und Tierliebhaber erleben eine lustige und interessante Handlung, die auch rührende Momente hat. Die Familienkomödie ist recht aufwendig inszeniert und kurzweilig erzählt. So wechseln sich Actionszenen mit witzigen und ruhigen Augenblicken ab. Der zunächst noch in sich gekehrte Waisenjunge Danny hat ein gutes Herz. Sein Motto ist, stets das Richtige zu tun. Daher zögert er nicht lange und will den vergessenen Hund des Präsidenten persönlich nach Hause bringen. Die Zuschauer begleiten die beiden Freunde auf ihrer verrückten Reise quer durch Amerika. Bei dieser erfahren sie auch mehr über das Sozialsystem in den USA. Es ist somit ein Film für Groß und Klein.

Was gibt noch Wissenswertes über First Dog – Zurück nach Hause?

Der kanadische Regisseur und Autor Bryan Michael Stoller schrieb das Drehbuch selbst. Der tierische Hauptdarsteller von First Dog – Zurück nach Hause trat bereits in mehreren seiner Filme auf. Kein Wunder, hat er den Hund, der eigentlich Little Bear heißt, bereits als Welpen bei sich aufgenommen. Zum Soundtrack, der dieses Roadmovie untermalt, steuern zum Beispiel Dolly Parton und Paula Nelson bei. Ursprünglich sollte Country-Star Dolly Parton Dannys Pflegemutter spielen. Sie hatte aber gerade eine Welttour geplant, was sich mit den Dreharbeiten überschnitt. Daher schlug sie vor, Originalsongs für den Film zu schreiben. Darunter gehört die Ballade Someone's Missing You.

First Dog – Zurück nach Hause: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2010

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 17.05.2014 auf Disney Channel

Regisseur

  • Bryan Michael Stoller

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • First Dog – In dog we trust

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 93 Minuten

Ähnliche Filme

Jetzt auf TVNOW First Dog – Zurück nach Hause online anschauen und genießen!

  • TVNOW
  • Filme
  • First Dog - Zurück nach Hause

© 2020 RTL interactive GmbH