Jetzt testen

Gegen die Angst

PREMIUM
DEU, 2019 | Länge 89 Min, ab 12

Inhalt:

In Berlin wird der Polizist Jan Wiegand im Einsatz niedergeschossen. Eigentlich müsste die Staatsanwältin Judith Schrader den Fall wegen Befangenheit ablehnen, da sie mit dem verheirateten Opfer eine heimliche Liebesbeziehung hatte. Doch sie schweigt und nimmt gemeinsam mit Kommissar Jochen Montag die Ermittlungen gegen einen arabischen Clan auf, der aggressiv die Szene von Prostitution, Schutzgeld und Drogen beherrscht.
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Film: Gegen die Angst

Das 2019 erschienene deutsche Drama Gegen die Angst erzählt die Geschichte des in Berlin angeschossenen Polizisten Jan Wiegand und der anschließenden Ermittlungsarbeiten, die Staatsanwältin Judith Schrader in die Hand nimmt. Sie verheimlicht, eine Affäre mit dem verheirateten Polizisten geführt zu haben, denn aufgrund dieses Umstands dürfte sie den Fall nicht bearbeiten. Doch Judith Schrader möchte den Täter um jeden Preis finden und kommt mit Jochen Montag, dem ermittelnden Kommissar, rasch auf die Spur eines einflussreichen arabischen Clans. Die Ermittler stellen Kontakt zur Cousine des Hauptverdächtigen her, doch Jochen Montag durchschaut zunehmend das falsche Spiel, das Judith Schrader als nichtbefugte Ermittlerin treibt.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Gegen die Angst

Die Hauptrolle im Film Gegen die Angst spielt Nadja Uhl als Judith Schrader. Die Staatsanwältin ist die heimliche Geliebte des Polizisten und daher nicht berechtigt, den Fall zu bearbeiten. Da sie den Täter jedoch fassen will, verschweigt sie die Beziehung zu Jan. Dirk Borchardt tritt in der Rolle von Jochen Montag auf, dem Kommissar an der Seite der Staatsanwältin. Er durchschaut nach und nach das Lügengebilde, das sie aufgebaut hat, um an dem Fall zu arbeiten. Atheer Adel spielt das Clan-Mitglied Machmoud Al-Fadi, Sabrina Amali ist dessen Cousine Leyla Sharif.

In welchem Milieu spielt der Film Gegen die Angst?

In Gegen die Angst begeben sich die Ermittler in das mafiöse Milieu eines arabischen Clans in Berlin. Dessen weit vernetzte Strukturen umfassen Prostitution, Drogengeschäfte und die Erpressung von Schutzgeld. Die Polizei begibt sich bei Ermittlungen in diesem kriminellen Umfeld grundsätzlich in die Schusslinie. So trifft den Polizisten Jan Wiegand eine Kugel, was umfangreiche Ermittlungsarbeiten in Gang setzt. Im Fokus steht die Staatsanwältin, die mit dem Opfer eine Affäre führte. Obwohl sie befangen ist und sich per Gesetz aus dem Fall heraushalten muss, lügt sie und nimmt die Ermittlungen in die Hand.

Welche Konflikte greift der Film Gegen die Angst auf?

Gegen die Angst thematisiert eine Reihe von brisanten Themen, etwa die zunehmende Gewalt gegenüber Polizisten sowie die sich ausbreitenden mafiösen Strukturen in Großstädten. Clans spielen nicht nur im Film, sondern auch in der Realität eine Rolle und so bewegt sich der Plot nah an der Wirklichkeit. Im Fokus steht ein arabischer Clan, der sich in der Unterwelt von Berlin etabliert hat. Der Clan weist mafiöse Strukturen auf und ist tief in die Drogen- und Rotlichtszene der Hauptstadt verstrickt.

Gegen die Angst: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2019

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2019

Regisseur

  • Andreas Herzog

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Gegen die Angst

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Filmlänge

  • 89 Minuten

Ähnliche Filme

Schau Dir den Film Gegen die Angst auf TVNOW online im Stream an und tauche in die Unterwelt Berlins ein!

© 2020 RTL interactive GmbH