Gesunde Ernährung - Die schmutzige Wahrheit

PREMIUM | Reportage und Dokumentationen
GBR, 2017 | Länge 52 Min, ab 12
Inhalt:
"Clean Eating" - zu diesem Ernährungstrend finden sich in den sozialen Medien Millionen von Einträgen. Food-Blogger leben die Mode-Diät hier vor. Das Ziel: Über den Verzicht von Zucker, Gluten und Zusatzstoffen schöner und fitter werden. In der Doku trifft Ernährungsforscher Dr. Giles Yeo die Internet-Stars persönlich und räumt mit Mythen rund um den "Iss dich gesund"-Hype auf.
Weniger Infos | Cast

Gesunde Ernährung – Die schmutzige Wahrheit – Informationen zur Dokumentation

Nicht nur Mode und Frisuren sind wechselnden Trends ausgesetzt, sondern auch die Ernährung. Ob Detox-Kur, Low Carb oder Hybrid-Food – die sozialen Medien sind voll mit Food- und Lifestyle-Bloggern, die Millionen von Einträgen produzieren. Im Stream von Gesunde Ernährung – Die schmutzige Wahrheit aus dem Genre Dokumentation trifft der Cambridge-Wissenschaftler und Ernährungsforscher Dr. Giles Yeo einige dieser Blogger persönlich, um herauszufinden, was an den Food-Trends dran ist. Vor allem Clean Eating (sauber essen) nimmt er dabei unter die Lupe, das durch den Total-Verzicht auf sogenannte „schmutzige Nahrungsmittel“ wie Getreide, Zucker und tierisches Eiweiß mehr körperliche Gesundheit, Fitness und Schönheit verspricht. Beim online Sehen von Gesunde Ernährung – Die schmutzige Wahrheit bei TVNOW verfolgt der Zuschauer mit Dr. Giles Yeo die Entwicklung eines besorgniserregenden Trends.

Gesunde Ernährung – Die schmutzige Wahrheit – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 2017
  • Regisseur
    • Tristan Quinn
  • Genre
    • Reportage
  • Länge
    • ca. 52 Minuten
  • Originaltitel
    • Clean Eating – The Dirty Truth
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Ähnliche Reportagen
    • Fed Up – Du bist, was du isst
    • Voll verzuckert – That Sugar Film

Wie isst man überhaupt sauber?

Eine der bekanntesten Clean-Eaterinnen ist die Food-Bloggerin Ella Mills, die sich selbst Delicious Ella nennt und auf Instagram bereits ein Star mit über einer Million Followern ist. Sie und ihre Clean-Eater-Kollegen propagieren den Verzicht von „dirty“ Inhalten wie Zucker, Gluten oder sonstigen Zusatzstoffen und versprechen dafür wundersame Heilungseffekte für verschiedene Krankheiten. Im Online-Stream von Gesunde Ernährung – Die schmutzige Wahrheit bei TVNOW wird Ella Mills von Dr. Giles Yeo gleich zu einer gemeinsamen Kochstunde eingeladen. Anschließend macht er sich auf ins Labor, um die versprochenen Effekte zu testen. Beim online Anschauen der Dokumentation erfährt der Zuschauer, was wirklich gefährlich ist an diesen Food-Trends, nämlich, dass jegliche Langzeitstudien fehlen und sich Millionen von Menschen ungetesteten Halbwahrheiten hingeben.

Nur ein finanzielles Geschäft?

Immer wieder geistern Meldungen durch die Medien, welche Hilfsmittel die Lebensmittelindustrie einsetzt, um den für Kunden gewünschten Geschmack, Farbe und Aussehen zu produzieren. Dabei geht es um Erdbeeren, die gar keine Erdbeeren sind, oder um Farbstoffe, die aus Läusen produziert werden. Aber, wie man beim Streamen von Gesunde Ernährung – Die schmutzige Wahrheit aus dem Genre Reportage bei TVNOW bald merkt, sind es nicht nur die großen Lebensmittelkonzerne, welche die Menschen an der Nase herumführen. Auch selbsternannte Gesundheitspäpste wie Alkaline-Diät-Erfinder Robert Young, die für eine basische Diät plädieren, die weitgehend auf Fleisch, Käse, Zucker, Weißmehlprodukte, Eier, Alkohol und Kaffee verzichtet, machen ihr Geschäft. Der selbsternannte Doktor verspricht durch diese Ernährungsweise nicht nur eine Gewichtsreduktion, sondern auch heilsame Wirkungen gegen Krebserkrankungen. Auch Hollywood-Prominente wie Gwyneth Paltrow, Katy Perry und Miranda Kerr bekennen sich übrigens zum Clean Eating.

Nimm beim online Streamen bei TVNOW jetzt gemeinsam mit Dr. Giles Yeo die neuesten Food-Trends unter die Lupe!