Jetzt testen

Gladiator

PREMIUM
USA, 2000 | Länge 149 Min, ab 16

Inhalt:

Insgesamt erhielt das spektakuläre Gladiatoren-Epos fünf Oscars, eine der Trophäen ging an den brillanten Hauptdarsteller Russell Crowe ("A Beautiful Mind"). Regisseur Ridley Scott ("Alien") gelang ein imposantes, action- und trickreiches Meisterwerk. Der römische Feldherr Maximus soll die Nachfolge des sterbenden Kaisers Marcus Aurelius antreten. Doch dessen Sohn Commodus will dies verhindern. Er tötet seinen Vater und ordnet die Exekution von Maximus und seiner Familie an. Doch Maximus gelingt die Flucht. Verwundet wird er von einem Sklavenhändler gefangen genommen und muss sich fortan als Gladiator behaupten. Als er es bis ins Kolosseum schafft, wittert Maximus seine Chance, Rache für die Ermordung seiner Frau und seines Sohnes zu nehmen - und das Schicksal des römischen Weltreiches zu entscheiden...

Schauspieler:

Russell CroweRolle: Maximus Decimus Meridus
Joaquin PhoenixRolle: Commodus
Connie NielsenRolle: Lucilla
Oliver ReedRolle: Proximo
Derek JacobiRolle: Gracchus
Djimon HounsouRolle: Juba
Richard HarrisRolle: Marcus Aurelius
David SchofieldRolle: Falco
John ShrapnelRolle: Gaius
Ralf MoellerRolle: Hagen
Weniger Infos | Cast

Gladiator - Informationen zum Film

Der einflussreiche General Maximus wird von Kaiser Marcus Aurelius zu seinem Nachfolger erkoren. Doch dessen Sohn Commodus schmiedet einen hinterlistigen Racheplan. Das meisterhafte Leinwandepos von Ridley Scott stellte im Jahr 2000 die filmische Rückkehr des Monumentalfilms dar. Mit fünf Oscars wurde das actionreiche Drama ausgezeichnet.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Gladiator

In die Hauptrolle des Generals und Gladiators Maximus schlüpft der für den Film oscarprämierte Schauspieler Russell Crowe. Maximus gerät zwischen die Fronten eines Familiendramas – ausgelöst von Kaiser Marcus Aurelius (gespielt von Richard Harris) und seinem Sohn Commodus (Joaquin Phoenix). Unter der Leitung von Proximo wächst Maximus zu einem der besten Gladiatoren der Zeit heran. Gespielt wurde der Leiter der Gladiatorenschule Antonius Proximo von Oliver Reed, der während der Dreharbeiten leider an einem Herzinfarkt verstarb – und dessen Rolle neben seiner schauspielerischen Darstellung durch digitale Nacharbeitung und Körperdoubles zusammengeschnitten wurde.

Wovon handelt der Film Gladiator?

Maximus Decimus Meridius gehört zu den einflussreichen Feldherren des Römischen Reiches. Sein erfolgreicher Einsatz gegen die Germanen macht ihn zum idealen Kandidaten als Nachfolger des Kaisers Marcus Aurelius, der das Kaisertum abschaffen und zur Republik zurückkehren möchte. Doch sein habgieriger Sohn Commodus möchte diese Entmachtung nicht auf sich sitzen lassen: nach seines Vaters Tod lässt Commodus seine Prätorianer auf Maximus Familie los. Nur mit Mühe kann Maximus dem Massaker entfliehen – er gerät in die Fänge von Proximus Gladiatorenschule. Dort wird er zu einem mächtigen Gladiator ausgebildet.

Was ist über die Produktion von Gladiator bekannt?

Mit Gladiator gelang Ridley Scott im Jahr 2000 ein modernes Meisterwerk des Monumentalfilms. Basierend auf einem Drehbuch von David Franzoni (Amistad – Das Sklavenschiff, King Arthur), John Logan (Aviator, James Bond 007: Skyfall) und William Nicholson (Les Misérables) wurde der Film 1999 gedreht. Realisiert wurde Gladiator in England, Marokko und Malta. Ridley Scott setzte für die großen Panoramaaufnahmen die CGI-Technologie ein. Den Soundtrack steuerte Oscargewinner Hans Zimmer zusammen mit Lisa Gerrard bei. Nicht nur nahm der Film über 450 Millionen Dollar an den internationalen Kinokassen ein, sondern er wurde auch mit fünf Oscars ausgezeichnet. Neben dem Oscar für den besten Film im Jahr 2000 erhielt Russell Crowe die begehrte Auszeichnung für seine Hauptrolle. Daneben wurden Oscars für Best Costume Design, Best Sound und Best Visual Effects verliehen.

Gladiator: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2000

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2000

Regisseur

  • Ridley Scott

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Lisa Gerrard und Hans Zimmer

Originaltitel

  • Gladiator

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 155 Minuten

Auszeichnungen

  • Academy Award 2001 in den Kategorien Best Picture, Best Actor in a Leading Role, Best Costume Design, Best Sound sowie Best Effects, Visual Effects
  • Golden Globe 2001 in den Kategorien Best Motion Picture – Drama und Best Original Score – Motion Picture
  • BAFTA-Awards 2001 in den Kategorien Best Film, Best Cinematography, Best Production Design, Best Editing sowie Audience Award

Ähnliche Filme

Verfügbar ist Ridley Scotts bombastischer Monumentalfilm Gladiator nun auf TVNOW!

© 2020 RTL interactive GmbH