Jetzt testen
play_big Created with Sketch.
Jetzt starten
How to Be Single

How to Be Single

Premium

USA, 2016 | LĂ€nge 105 Min, ab 12

Inhalt:

Alice will sich endlich selbst entdecken und trennt sich von ihrem langjĂ€hrigen Freund. Doch nach den gemeinsamen Jahren muss sie erst wieder lernen, wie es ist, Single zu sein. Frisch in New York ist sie auf der Suche nach neuen Bekanntschaften. Ihre karrieregetriebene Schwester Meg bemerkt derweil, dass ihr ohne Familie etwas fehlt, Kollegin Robin schleppt jeden Abend einen anderen Mann ab und die hĂŒbsche Lucy sucht im Netzt nach "Mr. Right".

Schauspieler:

Dakota JohnsonRolle: Alice
Rebel WilsonRolle: Robin
Damon Wayans, Jr.Rolle: David Stone
Anders HolmRolle: Tom
Alison BrieRolle: Lucy
Nicholas BraunRolle: Josh
Jake LacyRolle: Ken
Jason MantzoukasRolle: George
Leslie MannRolle: Meg
Colin JostRolle: Paul
Brent MorinRolle: Lucys Date

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Original
| Ganze Staffel
| Vor TV-Start

How to be Single

Dakota Johnson, Rebel Wilson, Leslie Mann, Alison Brie – die Komödie How to Be Single kann mit einem Starcast aufwarten. Dabei erzĂ€hlt sie aus dem volatilen Liebesleben junger Erwachsener in New York. Regie in der 2016 veröffentlichten Produktion ĂŒbernahm der deutsche Regisseur Christian Ditter.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in How to Be Single

Dakota Johnson schlĂŒpft fĂŒr How to Be Single in die Rolle der Alice, die mit einer instabilen Beziehung zu kĂ€mpfen hat. Ihr neuer Job in einer Anwaltskanzlei ist Anlass dafĂŒr, dass sie zu ihrer Schwester Meg (verkörpert von Leslie Mann) nach New York zieht. In der amerikanischen Metropole lernt Alice die Mitarbeiterin Robin kennen, gespielt von Rebel Wilson, die sich mit einem Leben aus One-Night-Stands arrangiert hat. Auch Alison Brie ĂŒbernimmt mit Lucy einen zentralen Charakter der komödiantischen Produktion. Lucy sucht auf Datingportalen die große Liebe.

Auf welcher Vorlage basiert der Film?

Die US-amerikanische Produktion ist von einem gleichnamigen Roman der Autorin Liz Tuccillo inspiriert. How to Be Single erschien 2008 und markiert den DebĂŒtroman der Autorin und Produzentin. TatsĂ€chlich war Tuccillo zuvor bereits in Film- und Serienproduktionen involviert – so arbeitete sie als eine der Drehbuchautorinnen bei Sex and the City mit. Die Adaption des Romans in ein Drehbuch fĂŒr den Film How to Be Single ĂŒbernahmen jedoch Abby Kohn, Marc Silverstein und Dana Fox. TatsĂ€chlich bildete New York auch den szenischen Hintergrund als Drehort des Films. 2016 wurde das filmische Ergebnis international veröffentlicht. Bei einem Budget von 38 Millionen Dollar nahm der Film weltweit ĂŒber 110 Millionen Dollar ein.

An welchen Produktionen hat der Regisseur Christian Ditter mitgewirkt?

Christian Ditter ĂŒbernahm in How to Be Single die zentrale Aufgabe als Regisseur. Ditter begann seine ersten Regiearbeiten fĂŒr das deutsche Fernsehen. So arbeitete er an Produktionen wie TĂŒrkisch fĂŒr AnfĂ€nger und Doctor‘s Diary mit. Erste grĂ¶ĂŸere Aufmerksamkeit erhielt er jedoch fĂŒr seine Filmkomödie Französisch fĂŒr AnfĂ€nger (2006), eine deutsch-französische Koproduktion. 2009 setzte er eine Verfilmung der Kinder- und JugenderzĂ€hlung Vorstadtkrokodile fĂŒr das Kino um. Es folgten zwei Fortsetzungen mit Ditter im Regiestuhl. Seinen neuen Fokus auf Produktionen fĂŒr das junge Publikum setzte er mit Wickie auf großer Fahrt (2011) fort. Mit Love, Rosie ĂŒbernahm er 2014 eine deutsch-britische Koproduktion, in der Lily Collins in der Hauptrolle zu sehen war. Es folgte 2016 schließlich How to Be Single. Im Anschluss war Ditter als Regisseur internationaler Serien bei Girlboss und Biohackers involviert.

How to Be Single: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2016

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2016

Regisseur

  • Christian Ditter

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Fil Eisler

Originaltitel

  • How to Be Single

Originalsprache (OV)

  • Englisch

FilmlÀnge

  • 110 Minuten

Ähnliche Filme

Die internationale Produktion How to Be Single kannst Du online auf TVNOW streamen!

© 2021 RTL interactive GmbH