Jetzt testen

Invasion der Robben

PREMIUM
DEU, 2017 | Länge 48 Min, ab 12

Inhalt:

Kulleraugen, Stupsnase, runder Kopf - Robben muss man einfach gern haben. Sie sind lustige Pummel, aber sie haben auch eine andere Seite. Ganz oben in der Nahrungskette sind sie die Raubtiere der Küsten und verfügen über verstörende Eigenschaften. Die Doku wirft einen Blick auf das Leben der faszinierenden Meeressäuger. Natur & Expedition; Film
Weniger Infos | Cast

Invasion der Robben – Informationen zur Dokumentation

Robben sind faszinierende Kreaturen, über deren Leben diese Dokumentation spannend und sachkundig berichtet. Sie wirken besonders liebenswert und so vergisst man schnell, dass sie die größten Raubtiere Deutschlands sind. An den Küsten ernähren sich Robben von anderen Tieren. Sie verfügen über erschreckende Eigenschaften und verängstigen viele Meeresbewohner, während sie selbst von Menschen bedroht werden.

Invasion der Robben – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsjahr
    • 2018
  • Regisseur
    • Phil Coles
  • Genre
    • Dokumentarfilm
  • Länge
    • 48 Minuten
  • Originaltitel
    • Invasion der Robben
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik komponiert von
    • k. A.
  • Erzähler
    • k. A.
  • Auszeichnungen
    • k. A.
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Abenteuer Arktis – Tiere am Polarkreis über das Leben unter Extrembedingungen (2015, Genre Dokumentarfilm)
    • Der weiße Planet über die Wunderwelt der Tiere nördlich des Polarkreises (2006, Genre Dokumentarfilm)

Was sieht man beim online Streamen von Invasion der Robben?

Der Online-Stream Invasion der Robben bei TVNOW berichtet vom Siegeszug der Robben und ihrer Bedrohung durch die Menschen. In Deutschland waren sie fast schon ausgestorben, doch wie durch ein Wunder sind sie an den Stränden der Nord- und Ostsee wieder beim Sonnenbaden zu beobachten. Ohne fremde Hilfe haben sie es geschafft, ihren Lebensraum zurückzuerobern – eine seltene Erfolgsstory, die zu beeindrucken weiß. Robben leben an verschiedenen Flecken dieser Erde. Zum Beispiel wimmeln sie im Mittelmeer, im Pazifik, in der Arktis und vor den Küsten Deutschlands. Doch Überfischung und viele Fischernetze machen den Robben das Leben schwer. Verstärkt durch Tourismus und Industrie ist der Mensch eine echte Gefahr für die eindrucksvollen Lebewesen. Nirgendwo sind sie sicher. Überall lauern Gefahren, wie du in diesem Stream online sehen kannst.

Wen oder was präsentiert dir das Streamen dieser Dokumentation?

Diese unterhaltsame Dokumentation präsentiert dir verschiedene Robbenarten in unterschiedlichen Lebensräumen. Robben gelten als besonders liebenswerte Meeressäugetiere. Mit ihren Kulleraugen und ihrer Stupsnase haben wir die Tiere zum Knuddeln gern. Doch die lustigen Pummel können auch anders. Robben sind große Raubtiere, die sich von anderen Meeresbewohnern ernähren. Ein ausgewachsenes Tier kann es mit dem Gewicht und Gebiss eines Braunbären aufnehmen. Rund um den Globus gibt es über 35 Robbenarten. Sie haben unterschiedliche Ansprüche an ihren Lebensraum und sich perfekt an ihre Umwelt angepasst. Dabei gilt: Egal wo – Robben verbringen die meiste Zeit auf der Jagd im Wasser. Sie können bis zu 20 Minuten tauchen, ohne einmal Luft zu holen und während eines Streifzugs bis zu 140 Meter tief sinken. Freu dich auf einen atemberaubenden Film über das beeindruckende Leben der faszinierenden Meeressäugetiere! Jetzt online anschauen bei TVNOW.

© 2020 RTL interactive GmbH