Jurassic Shark

Horror
CAN, 2012 | Länge 75 Min, ab 16
Inhalt:
Eine Gruppe von Studenten und eine Gruppe Krimineller stranden auf einer Insel. Diese diente einer Ölfirma vor Jahren zu illegale Bohrungen. Unbeabsichtigt wurde dabei ein gigantischer Hai aus seinem Schlummer geweckt, der nun die Überlebenden dezimiert, um seinen Jahrtausende alten Hunger zu stillen.
Schauspieler:
Emanuelle Carriere
Christine Emes
Celine Filion
Angela Parent
Duncan Milloy
Kevin Preece
Joshua Gilbert Crosby
Weniger Infos | Cast

Jurassic Shark - Informationen zum Film

Ein sonniger Urlaub auf einer abgelegenen Insel mit Strand und Palmen. Was sich für eine Gruppe Teenager wie die perfekte Reise anhört, stellt sich schon bald als echtes Horrorszenario heraus – denn in der Nähe hat eine Ölfirma illegale Bohrungen betrieben und dabei etwas geweckt, was besser nicht geweckt worden wäre.

Neben dem kostbaren Öl stießen die Arbeiter auf ein prähistorisches Monster. Ein gigantischer Megalodon erwacht aus seinem Schlaf und hat in der langen Ruhezeit einen großen Hunger angestaut. Das Tier befreit sich aus seinem Gefängnis im tiefen Eis und begibt sich auf die Jagd. Schnell geraten dabei die Insel und vor allem ihre Urlauber in das Visier des urzeitlichen Hais. Die Mädchen haben unterdessen festgestellt, dass sie ihren Urlaubsort alles andere als für sich alleine haben. Eine Anzahl Kunstdiebe ist ebenfalls auf der Insel gestrandet und versucht, sich vor dem Gesetz zu verstecken. Bevor die beiden Gruppen jedoch ernsthaft aneinandergeraten können, taucht der Megalodon auf. Systemtisch beginnt er, die Personenzahl auf der Insel zu dezimieren. Daraufhin schließen sich beiden Gruppen zusammen, denn nur gemeinsam besteht eine Chance auf das Überleben. Doch auch die Zusammenarbeit kann dem Hai kaum etwas entgegensetzen. Es scheint keine Möglichkeit des Entkommens zu geben.

Haie waren schon immer eine Inspiration für Regisseure und Filmemacher. Ob Klassiker wie Der Weiße Hai oder Trashfilme wie Sharknado, die Spanne der Haifilme umfasst alle Genren. Mit Jurassic Shark erwartet den Zuschauer ein trashiger Horrorfilm, der nicht mit Blut geizt. Gerade wer mit der Sharknado-Reihe Spaß hatte, dürfte auch von dem urzeitlichen Riesenhai gut unterhalten werden. Der kanadische Film stammt von Regisseur Brett Kelly, der in den vergangenen Jahren einiges an Erfahrung im Genre sammeln konnte und allein in den vergangenen fünf Jahren neun Genrefilme herausbrauchte. In den Hauptrollen sind mit Emanuelle Carriere als Jill, Christine Emes als Tia und Celine Filion als Kristen zudem einige Darstellerinnen zu sehen, die Fans von Regisseur Kelly bekannt sein dürften. Nicht zu vergessen der gefräßige Monsterhai, der allerdings aus dem Computer stammt.

Freunde von trashigem Horror können mit Jurassic Shark nicht viel falsch machen. Der Film ist kostenfrei bei TV NOW verfügbar. Daher nicht zögern und gleich den Stream starten.