Karneval der Tiere

PREMIUM
DEU | Länge 50 Min, ab 12
Inhalt:
Manchen dient ihr Outfit der perfekten Tarnung, manche wollen besonders auffallen oder einfach nur bluffen. Ob beim geschminkten Affen oder beim Salamander im Tupfenlook - das oft groteske oder prachtvolle Aussehen dient stets einem: dem Überleben. Die Dokumentation zeigt, warum Papageien der Inbegriff der Farbenpracht sind, warum das Chamäleon die Kunst der Verwandlung perfektioniert hat und aus welchem Grund Zebras ein gestreiftes Fell tragen.
Weniger Infos | Cast

Karneval der Tiere – Informationen zur Dokumentation

Camille Saint-Saëns war einer der bekanntesten Komponisten Frankreichs. Als er sein Spätwerk Karneval der Tiere komponierte, ahnte er nicht, dass das Musikstück für Kammerorchester sehr erfolgreich sein würde. Im Online-Stream bei TVNOW erwartet dich eine Aufnahme mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France, die sich durch ihre liebevolle Gestaltung auszeichnet. Das Ergebnis ist eine gelungene Mischung zwischen musikalischer Darbietung und bildlicher Umsetzung.

Karneval der Tiere – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 2010 in Frankreich
  • Regisseur
    • unbekannt
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • ca. 25 Minuten
  • Originaltitel
    • La carnaval des animaux
  • Originalsprache
    • Französisch
  • Musik komponiert von
    • Camille Saint-Saëns
  • Erzähler
    • unbekannt
  • Auszeichnungen
    • Prix Italia, 2011Großer Zuschauerpreis beim Golden Prague-Fernsefilmfestival, 2011
  • Ähnliche Dokumentationen/Reportagen
    • Die lustige Welt der Tiere

Worum geht es in der Sendung aus dem Genre Dokumentation?

Im Stream bei TVNOW kann man online sehen, wie der bekannte französische Schauspieler Smaïn jeden Abend seinem Sohn eine Gute-Nacht-Geschichte vorliest. Eines Abends entscheidet er sich für Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns. Das Buch mit den Partituren entwickelt eine ganz spezielle Eigendynamik, als der Inhalt in der Fantasie des Jungen Realität wird. Das Kind sieht auf einmal, wie das Orchester und die Tiere aus dem Buch kommen. Die Tiere erwachen auf den Notenblättern zum Leben. Die Musikdokumentation überzeugt die Zuschauer mit einer interessanten Kombination aus gezeichneten Animationen und echten Konzertaufnahmen.

Für wen ist die Sendung aus dem Genre Dokumentation interessant?

Die Sendung ist für Kinder ab acht Jahren und Erwachsene geeignet. Wer mit klassischer Musik etwas anfangen kann, sollte die Dokumentation unbedingt online streamen. Immerhin handelt es sich um ein Meisterwerk eines sehr bekannten Komponisten. Außerdem hat Karneval der Tiere wegen der gezeichneten Animationen eine starke Anziehung auf Liebhaber der Kunst. Menschen, die der Fantasie nicht aus dem Weg gehen, werden die Musikdokumentation mit großer Begeisterung aufnehmen.

Warum sollte man sich diese Sendung online anschauen?

Camille Saint-Saëns war eine schillernde Figur in der klassischen Musik Frankreichs. Bereits mit sechs Jahren komponierte er seine ersten Stücke. Mit elf hatte er seinen ersten öffentlichen Auftritt. Mit 16 nahm er sein Studium an der Universität von Paris auf. Das Privatleben des berühmten Komponisten war ähnlich spektakulär wie sein musikalisches Können. Er blieb lange Junggeselle und heiratete erst mit 40 Jahren Marie-Laure Truffot, die bei der Eheschließung erst 19 war. Nach dem Tod zweier Kinder verließ Camille Saint-Saëns seine Gattin und zog wieder bei seiner Mutter ein. Du kannst den Film bei TVNOW streamen, er ist ab sofort abrufbar!