Jetzt testen
Kleine Fische ganz groß im Online Stream | TVNOW play_big Created with Sketch.
Jetzt starten
Kleine Fische ganz groß

Kleine Fische ganz groß

Premium

DEU, 2019 | Länge 51 Min, ab 6

Inhalt:

Sie sind Baumeister, Superväter und Trickbetrüger im Tierreich: Fische! Abseits von Rollmops und Sushi zeichnet die Doku "Kleine Fische ganz groß" ein neues Bild von der größten Wirbeltiergruppe, die einen Großteil der Erde ernährt. Der filmische Tauchgang offenbart unerwartete Talente, aber auch offensichtliche Bedrohungen des Fisch-Universums durch Menschen.

Das könnte Dir auch gefallen

| Original

Informationen zur Dokumentation: Kleine Fische ganz groß

Der im Jahr 2019 erschienene Dokumentarfilm aus Deutschland legt den Fokus auf die Wirbeltiergruppe der Fische, die Menschen oft auf ihre Bedeutung als gesunde Nahrungsquelle beschränken und dabei die erstaunlichen Lebensweisen und Eigenheiten mancher Fischarten übersehen. Hinter Fischstäbchen und Filet verbergen sich Lebewesen, die sich aufopferungsvoll um ihren Nachwuchs kümmern, beeindruckende Balzrituale durchführen oder zusammen mit anderen Fischarten auf gemeinsame Jagd gehen. Der Film Kleine Fische ganz groß im Stream zeigt dabei auch die Gefahren, denen die Fischwelt durch den Menschen, seine Zerstörung des Lebensraumes und Überfischung ausgesetzt sind. Die filmische Produktion stellt zudem heraus, dass die Erhaltung der Fischbestände einen enormen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht leistet und dringenden Schutzbedarf hat.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Kleine Fische ganz groß

Der Regisseur Phil Coles ist die bedeutendste Person in der Besetzung von Kleine Fische ganz groß. Coles ist Tierfilmer und bannt die flinken Bewohner der Unterwasser-Welt mit der Kamera. Prächtige Orcas und Buckelwale sind im Dokumentarfilm Kleine Fische ganz groß Schauspieler der tierischen Art. In manchen Regionen jagen die beiden riesigen Fischarten zusammen. Auch Kois und Lachse sind Darsteller der Unterwasser-Fauna.

In welcher Umgebung spielt die Doku?

Kleine Fische ganz groß in der Mediathek spielt überwiegend in der Unterwasser-Welt von Ozeanen, Flüssen und Seen. Dabei stehen Fische im Fokus, die in verschiedenen Gewässern der Erde heimisch sind, sodass der Film eine aquatische Weltreise beinhaltet. Viele Fische legen während eines Jahres beachtliche Wanderungen zurück und so verfolgt der Zuschauer einige Tiere auf ihren Wegen. Welche individuellen Besonderheiten sich hinter Speisefischen und anderen Fischen verbergen, kann man sich in der Dokumentation anschauen.

Für wen ist der Film in der Mediathek das Richtige?

Die Dokumenation eignet sich für alle Naturliebhaber und Fans von Unterwasser-Welten. Auch Tauch-Begeisterte finden in der filmischen Darstellung Unterhaltung, denn die Szenen spielen sich unmittelbar im Lebensraum der Fische zwischen Meeresgrund, Wasserpflanzen und Steinhöhlen ab. So zeigt der Film nicht nur die aquatischen Lebewesen selbst, sondern auch das Reich der Gewässer, das Fischen die notwendigen Ressourcen bereitstellt, wobei der Regisseur auch auf die Bedrohungen durch den Menschen verweist. Auf TVNOW ist jetzt der Film Kleine Fische ganz groß online für eine Vielzahl verschiedener Geräte verfügbar und wird für Personen ab zwölf Jahren empfohlen.

Kleine Fische ganz groß: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2019

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2019

Regisseur

  • Phil Coles

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Something Fishy

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Filmlänge

  • 51 Minuten

Ähnliche Filme

Jetzt auf TVNOW mit einer Vielzahl von Geräten wie etwa Smartphone, Smart-TV oder Tablet sowohl unterwegs als auch zu Hause den Dokumentarfilm Kleine Fische ganz groß von GEO Television streamen!

  • Filme
  • Kleine Fische ganz groß