Jetzt testen
Kleine Helden, große Wildnis

Kleine Helden, große Wildnis

Premium

CAN, 2013 | Länge 89 Min, ab 6

Inhalt:

Die Geschwister Hannah und Zach sowie ihr treuer Husky Chinook sind mit dem Flugzeug unterwegs, um ihren Vater an seinem weit abseits gelegenen Arbeitsplatz zu besuchen. Einer Arbeit, der er schon seit langem mehr Aufmerksamkeit widmet, als seiner Ehe mit Susan und den Kindern. Diese sind fest entschlossen, dies zu ändern. Doch es kommt anders: Ein Motorschaden an ihrem kleinen Flugboot zwingt sie zu einer Bruchlandung mitten in den Wäldern der kanadischen Wildnis, bei der sich der Pilot schwer verletzt und die den Funkkontakt zur Zivilisation unmöglich macht. Für die Kinder steht fest, es liegt an ihnen und ihrem Hund, sich und den Piloten zu retten. Sie machen sich auf in die Wildnis, in der Hoffnung Hilfe zu finden?

Schauspieler:

Kleine Helden, große Wildnis - Informationen zum Kinderfilm

Der im Jahr 2013 erstausgestrahlte Kinderfilm aus Kanada handelt von den beiden Geschwistern Zach und Hannah, die sich auf ein Abenteuer in die weiten Wälder des Landes begeben. Die Eltern Susan und Robert leben in einer Fernbeziehung, da der Familienvater fernab der Zivilisation in der kanadischen Natur arbeitet und seine Familie nur selten sieht, was zu Eheproblemen führt. Die Kinder möchten dazu beitragen, dass sich die Eltern wieder vertragen und fliegen auf eigene Faust in die Wildnis, um den Vater zu besuchen. Doch ihr Flugzeug erleidet einen Schaden und es kommt zu einer Notlandung im Wald, nach der die Kinder und der Pilot keinen Funkkontakt zur Außenwelt haben. Mit an Bord ist der Husky Chinook, mit dem Zach und Hannah entschlossen ums Überleben kämpfen.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile

Der Hauptdarsteller im Film Kleine Helden, große Wildnis ist C. J. Adams in der Rolle von Zach Wade. Er ist der Sohn von Susan und Robert, deren Ehe in einer Krise steckt, unter der auch die Kinder leiden. Erin Pitt ist die Schauspielerin von Hannah Wade, der Schwester von Zach. Die beiden Geschwister sind ein eingespieltes Team und haben einen tierischen besten Freund an ihrer Seite, den Husky Chinook. Natasha Henstridge ist im Film die Darstellerin von Susan Wade. Schon seit geraumer Zeit erzieht sie die beiden Kinder nahezu allein, denn der Vater arbeitet an einem weit entfernten Ort. Ted Whittall tritt in der Rolle von Robert Wade auf, dem auf seine Arbeit fokussierten Familienvater.

In welcher Situation befinden sich die Kinder in diesem Film?

Im Film Kleine Helden, große Wildnis erleiden die Kinder Zach und Hannah eine Bruchlandung in den Tiefen der kanadischen Wälder. Mit dabei sind nur der Pilot sowie Husky Chinook. Schnell stellt sich heraus, dass die Funkverbindung abgebrochen ist und sie keinerlei Kontakt zur Außenwelt haben. So sehen sie sich mit der überwältigenden Wildnis Kanadas konfrontiert: Mitten im Wald lauern Gefahren, denen sich die Kinder mit ihrem Hund mutig stellen. Neben dem Kampf ums unmittelbare Überleben versuchen sie, Hilfe zu organisieren und auf sich aufmerksam zu machen.

Wie trotzen die Geschwister den Herausforderungen der Natur im Film?

Nach der Notlandung im Wald sind Hannah und Zach fest entschlossen, zu überleben und den Weg zurück in die Zivilisation zu finden. Zuversicht spendet ihnen unter anderem die Anwesenheit ihres treuen Familienhundes. Durch Chinook fühlen sich Zach und Hannah beschützt und mutig genug, den Bedrohungen des Waldes zu trotzen. So vermittelt der Film einige der wichtigsten Voraussetzungen für das Überstehen von Notsituationen: Hoffnung und Zusammenhalt.

Kleine Helden, große Wildnis: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2013

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2014

Regisseur

  • Richard Boddington

Produktionsland

  • Kanada

Genre

Originaltitel

  • Against the Wild

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 89 Minuten

Ähnliche Filme

Jetzt Kleine Helden, große Wildnis auf TVNOW anschauen und weitere tolle Kidsinhalte entdecken!

  • Filme
  • Kleine Helden, große Wildnis

© 2021 RTL interactive GmbH