Jetzt testen

Lucy

PREMIUM
USA, 2014 | Länge 86 Min, ab 12

Inhalt:

Die partybegeisterte US-Studentin Lucy gerät in die Fänge des rabiaten Drogenbosses Mr. Jang. Der Gangster missbraucht ihren Körper als geheimes Drogendepot, um so die mysteriöse Superdroge "CPH4" außer Landes zu schmuggeln. Mit katastrophalen Folgen: Die Verpackung des Drogenpakets öffnet sich in ihrem Bauch und gelangt in ihre Blutbahn. Lucy mutiert zur kaltblütigen Kämpferin mit übernatürlichen Superkräften. Ihr Ziel: Jagd auf Mr. Jang.

Schauspieler:

Morgan FreemanRolle: Professor Norman
Scarlett JohanssonRolle: Lucy
Julian Rhind-TuttRolle: The Limey
Pilou AsbækRolle: Richard
Analeigh TiptonRolle: Caroline
Frédéric ChauRolle: Cabin Manager
Samuel ChurinRolle: Hotel-Rezeptionist
Amr WakedRolle: Pierre Del Rio
Claire ZanioloRolle: Studentin
Renaud CestreRolle: Student 2
Thibault SegouinRolle: Student 3
Paul ChanRolle: Taipei-Chirurg
Feng HsingRolle: Lucy's Fahrer
Pierre PoirotRolle: Professor 2
Ken LinRolle: Regent Hotel Concierge
Jan Oliver SchroederRolle: German Mule
Weniger Infos | Cast

Lucy - Informationen zum Film

Ein transhumanistischer Trip: In diesem Actionfilm mit Science-Fiction-Elementen unter der Regie des französischen Visionärs Luc Besson folgen Zuschauer der Titelheldin Lucy, die einer neuartigen Droge ausgesetzt wird. Statt eines Kontrollverlusts steht ihr jedoch das krasse Gegenteil ins Haus – plötzlich kann Lucy bisher ungenutzte Areale ihres Gehirns beanspruchen, wodurch sie schon bald mit regelrecht übernatürlichen Fähigkeiten ihr neues Ziel verfolgt. Wird sie ihre ursprüngliche Menschlichkeit dafür gänzlich aufgeben?

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Lucy

Die Titelrolle in Lucy wird von Scarlett Johansson ausgefüllt, die offensichtlicher Mittelpunkt des Films ist. Während sie zu Beginn primär fremdgesteuert und ausgenutzt wird, präsentiert sie sich im Verlauf absolut eigenbestimmt und zunehmend von Ethik oder Mitgefühl befreit. Auf der Suche nach Antworten unterstützt sie der von Morgan Freeman dargestellte Wissenschaftler Samuel Norman; Choi Min-sik spielt Lucys Widersacher Mr. Jang.

Worum geht es in Lucy?

Widerwillig lässt sich die junge Lucy, aktuell Studentin in Taiwan, von ihrem Freund zu einer dubiosen Kofferübergabe an einen berüchtigten Gangster überreden. Das Treffen nimmt ein blutiges Ende, woraufhin die Verbrecher Lucy in ihre Gewalt bringen und ihr ein Paket einer neuartigen Droge implantieren, das sie auf diese Weise über die Landesgrenze schmuggeln soll. Bei der brutalen Behandlung auf der Reise platzt das Päckchen allerdings und setzt einen Stoff in Lucys Körper frei, der ihrem Gehirn ungekannte Leistungsfähigkeit einräumt: Mühelos befreit sie sich aus ihrer Gefangenschaft und macht sich schon bald für unmöglich gehaltene Methoden zunutze, um den Rest des wahrlich bewusstseinserweiternden Mittels ausfindig zu machen. Zunehmend von ihrer Menschlichkeit entfremdet strebt Lucy die maximale Ausschöpfung ihres Potentials an!

Welcher Gedanke steckt hinter Lucy?

„Durchschnittlich nutzt jeder Mensch nur 10 % seiner geistigen Fähigkeiten. Was passiert, wenn sie 100 % erreichen?“, fragt das offizielle Filmposter zu Lucy. Diesem vielfach im Film aufgegriffenen Gedanken liegt der sogenannte Zehn-Prozent-Mythos zugrunde, der sich seit vielen Jahrzehnten hält und mitunter großen Denkern der Vergangenheit zugeschrieben wird. Fälschlicherweise: Die These ist vor allem im parawissenschaftlichen Bereich und dem Selbsthilfesektor zu Hause; angebliche Aussagen von Albert Einstein zum Thema lassen sich beispielsweise nicht belegen. Im Laufe der Zeit hat sie durch Fehldeutungen und Missverständnisse ein gewisses Eigenleben entwickelt, obwohl sich verschiedene Forscher wissenschaftlich einleuchtend um ihre Widerlegung bemüht haben. Kurzum gibt es keine seriösen Erkenntnisse, dass eine Erweiterung der menschlichen Gehirnfähigkeiten im Stile von Lucy wirklich möglich ist – als aufregende Prämisse für einen kreativen Actionfilm dient die Idee aber allemal.

Lucy: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2014

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2014

Regisseur

  • Luc Besson

Produktionsland

  • Frankreich

Genre

Originaltitel

  • Lucy

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 89 Minuten

Ähnliche Filme

Farbenfrohes Spektakel mit futuristischen Anleihen vom französischen Action-Experten Luc Besson, der neben der Regie auch das Drehbuch übernommen hat. Schalte volle 100 Prozent von Lucy frei, indem Du auf TVNOW zuschaust!

© 2020 RTL interactive GmbH