Jetzt testen

CouchpartybetaStreame mit Freunden!

Jetzt starten
Mädchenjahre einer Königin

Mädchenjahre einer Königin

PremiumDrama

AUT, 1954 | Länge 105 Min, ab 6

Inhalt:

Die junge Victoria wird zur Königin von England gekrönt. Ihre Familie und ihr Berater planen eine Heirat für sie. Doch Victoria sieht ihre Zukunft anders und beschließt, London für ein paar Tage zu verlassen. Sie steigt inkognito in einer kleinen Taverne in Dover ab. Dort lernt sie zufällig einen jungen Mann kennen und verliebt sich Hals über Kopf. Später stellt sich heraus, dass es sich bei ihm um Prinz Albert von Sachsen-Coburg handelt.

Schauspieler:

Romy Schneider
Adrian Hoven

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Exclusive
Vor TV-Start
Exclusive
Ganze Staffel
Exclusive
Exclusive

Mädchenjahre einer Königin- Informationen zum Film

Das im Jahr 1954 erschienene Drama aus Österreich erzählt die Geschichte der jungen Viktoria von England, die von einem verspielten jungen Mädchen zur Königin heranwächst. Zu Beginn ist Viktoria noch ein Kind und weiß nichts davon, dass sie später einmal die Königin des Landes werden soll. Das Mädchen ist intelligent und lernt gern, beschäftigt sich jedoch auch oft mit Spielereien und ist insgesamt ein liebenswürdiges, aber auch naives Kind. Allmählich reift sie heran und fühlt sich stärker dazu bereit und verpflichtet, ihre königlichen Aufgaben gut zu erledigen. Die größte Herausforderung besteht nun darin, einen Ehemann zu finden, an dessen Seite sie später ihre Rolle als Königin ausüben soll.

Hauptdarsteller und Rollenprofile in Mädchenjahre einer Königin

Die Hauptrolle im Film Mädchenjahre einer Königin spielt Romy Schneider als Viktoria. Die junge Prinzessin ist noch ganz verspielt, doch mehr und mehr macht sie sich bewusst, welch große Pflichten ihr bevorstehen. Eines Tages bekommt die junge Viktoria einen bedeutenden Auftrag: Sie soll heiraten und einen dafür geeigneten Gatten finden. Bei einer großen Festlichkeit soll sich die Prinzessin einen Ehemann auswählen. Zuvor möchte Viktoria jedoch andere Männer sehen, um eine bessere Vergleichsbasis zu haben. Adrian Hoven tritt in der Rolle von Prinz Albert auf und Magda Schneider spielt die Baronin Louise Lehzen.

Wie beginnt der Plot des Films Mädchenjahre einer Königin?

Zu Beginn des Films ist Viktoria ein spielerisches Mädchen, das sich seiner nahenden königlichen Pflichten noch nicht bewusst ist. Doch dann erhält Viktoria die Nachricht, dass sie sich einen Mann aussuchen soll. Sie plant eine Reise nach Paris, um einen Eindruck von der Männerwelt zu bekommen. Doch in Dover unterbricht die Prinzessin ihre Reise wegen eines starken Gewitters. In einer Gaststätte begegnet sie Prinz Albert von Sachsen-Coburg. Beide wissen nichts von der Identität des anderen und lernen sich unvoreingenommen kennen und mögen.

Wie entwickelt sich das Schicksal von Viktoria im Film?

Nach dem Treffen zwischen Viktoria und Albert in der Raststätte trennen sich ihre Wege. Viktoria bereitet sich auf die große Feierlichkeit vor, bei der zahlreiche Kandidaten als potenzielle Ehegatten bereitstehen. Wie sich herausstellt, taucht auch Albert bei dieser Veranstaltung auf und Viktoria sieht den sympathischen jungen Mann aus der Gaststätte ganz unerwartet wieder. Viktoria ist positiv überrascht über das Erscheinen des attraktiven Prinzen und die Entscheidung für einen Ehemann fällt ihr leichter.

Mädchenjahre einer Königin: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 1954

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 1954

Regisseur

  • Ernst Marischka

Produktionsland

  • Österreich

Genre

Originaltitel

  • Mädchenjahre einer Königin

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Filmlänge

  • 103 Minuten

Ähnliche Filme

Streame jetzt den Film Mädchenjahre einer Königin auf RTL+ und verfolge die wahre Liebesgeschichte von Prinzessin Viktoria und Prinz Albert, die sich durch Zufall in England kennenlernen.

  • Filme
  • Mädchenjahre einer Königin

© 2022 RTL interactive GmbH