Jetzt testen

Magic Mike

PREMIUM
USA, 2012 | Länge 106 Min, ab 12

Inhalt:

Der 30-jährige Mike Lane bringt dem perspektivlosen Teenager Adam das Geschäft als Stripper bei. Als er dessen ältere Schwester Brooke kennenlernt, beginnt Mike erstmals, seine Tätigkeit in Frage zu stellen.

Schauspieler:

Channing TatumRolle: Magic Mike
Matthew McConaugheyRolle: Dallas
Olivia MunnRolle: Joanna
Alex PettyferRolle: Adam
James Martin KellyRolle: Sal
Cody HornRolle: Brooke
Matt BomerRolle: Ken
Riley KeoughRolle: Nora
Joe ManganielloRolle: Big Dick Richie
Kevin NashRolle: Tarzan
Adam RodriguezRolle: Tito
Gabriel IglesiasRolle: Tobias
Weniger Infos | Cast

Magic Mike - Informationen zum Film

Dieses Drama mit Elementen der Komödie von 2012 dreht sich um den titelgebenden Stripper, der einen vielversprechenden Jüngling unter seine Fittiche nimmt. Während er seine eigenen Lebensträume trotz Bühnenerfolg nicht verwirklichen kann, steigt sein Schützling schnell in der Szene auf. Doch er droht ihren zahlreichen Versuchungen zu erliegen.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Magic Mike

In die Titelrolle des Michael „Magic Mike“ Lane schlüpft Channing Tatum, der als Stripper für den gleichermaßen charismatischen wie großmäuligen Dallas (Matthew McConaughey) arbeitet. Olivia Munn mimt Mikes Affäre Joanna, ehe er den jungen Stripper in spe Adam (Alex Pettyfer) und dessen Schwester Brooke (Cody Horn) kennenlernt. Auch Joe Manganiello, Kevin Nash und Gabriel Iglesias spielen Figuren im Umfeld des Stripclubs Xquisite.

Worum geht es in Magic Mike?

Dachdecker bei Tag, Traumkerl bei Nacht: Seit Jahren hält sich Michael Lane mit einem kontrastreichen Berufsleben über Wasser; seine Vision einer eigenen kleinen Möbelschmiede ist dabei nicht mehr als eine ebensolche. Während er tagsüber unauffälliger Arbeiter ist, schlüpft er nach Einbruch der Dunkelheit in die Rolle von Magic Mike – sein Alter Ego, mit dem er die weibliche Kundschaft des Xquisite Strip Club in Tampa, Florida erfolgreich um den Verstand bringt. Eines Tages lernt er den jungen Alex kennen, dem er gemeinsam mit seinem Chef Dallas das Geschäft schmackhaft macht. Trotz der Skepsis seiner Schwester Brooke gelingt Alex ein rasanter Szeneaufstieg, der nicht ohne negative Begleiterscheinungen bleibt: Er läuft zunehmend Gefahr, sich im Strom aus Sex, Erfolg, Anerkennung und Drogen zu verlieren...

Was hat Magic Mike beeinflusst?

Die Geschichte von Magic Mike – genauer der zentrale Handlungsstrang um den jungen, unerfahrenen Alex – sind dem eigenen Leben von Hauptdarsteller Channing Tatum grob nachempfunden. Im Alter von 18 Jahren war er tatsächlich selbst als Stripper in Tampa tätig; er gab in Interviews jedoch an, dass dieser Umstand lediglich als Inspiration gedient habe und der Film keineswegs als Autobiografie zu verstehen sei. Dem ausgeübten Einfluss des Streifens hat dieses Detail keinen Abbruch getan: Die Veröffentlichung von Magic Mike sorgte vielerorts für ein gesteigertes Interesse an männlich besetzten Stripshows, während mit Magic Mike XXL von 2015 ein direktes Sequel folgte. In London ging 2018 außerdem ein vom Film inspiriertes Musical an den Start.

Magic Mike: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2012

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2012

Regisseur

  • Steven Soderbergh

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • Magic Mike

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 111 Minuten

Auszeichnungen

  • Independent Spirit Award, National Society of Film Critics Award und ein New York Film Critics Circle Award für Matthew McConaughey

Ähnliche Filme

Channing Tatum, Matthew McConaughey, Alex Pettyfer oder Joe Manganiello in wortwörtlicher Topform dürften vielen Zuschauer(innen) Grund genug zum Einschalten liefern. Dass Magic Mike auch unabhängig davon eine kurzweilige Kombination aus Drama und Komödie darstellt, kannst Du jetzt auf TVNOW überprüfen!

© 2020 RTL interactive GmbH