Jetzt testen

Mamma Mia!

PREMIUM | Comedy
USA, 2008 | Länge 104 Min

Inhalt:

Sophie steht kurz vor ihrer Hochzeit und möchte unbedingt ihren Vater dabei haben. Dazu lädt sie die drei potenziellen Kandidaten und ehemaligen Liebhaber ihrer Mutter Donna auf die traumhafte Insel Kalokairi ein, um endlich zu erfahren, wer ihr Vater ist - jedoch ohne Donna in ihren Plan einzuweihen... Das Chaos ist perfekt! Denn alle drei Männer sind überzeugt davon, Sophies Vater zu sein. Wer wird Sophie zum Traualtar führen?

Schauspieler:

Meryl StreepRolle: Donna
Pierce BrosnanRolle: Sam
Colin FirthRolle: Harry
Amanda SeyfriedRolle: Sophie
Stellan SkarsgardRolle: Bill
Weniger Infos | Cast

Mamma Mia! - Informationen zum Film

Sie haben es wirklich getan! Pierce Brosnan, Oscar-Preisträgerin Meryl Streep und Co. singen und tanzen in Mamma Mia!, dass es eine Freude ist. Nicht nur ABBA-Fans kommen in dieser unterhaltsamen Musikkomödie auf ihre Kosten. Dann, wenn Amanda Seyfried als heiratswillige Sophie mit Evergreens auf der Zunge auf die Suche nach ihrem Vater geht.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Mamma Mia!

Sophie (Amanda Seyfried) will heiraten – und das nicht ohne ihren Vater, den sie leider noch nicht kennt. Infrage kommen der erfolgreiche Architekt Sam (Pierce Brosnan), Schriftsteller Bill Anderson und ein Londoner Investmentbanker (Colin Firth). Mit der mehrfach Oscar-dekorierten Meryl Streep als Mutter, Ex-James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan und Colin Firth (bekannt durch Bridget Jones) wartet Mamma Mia! mit einem gut gelaunten Staraufgebot auf. Wer gut aufpasst, entdeckt die beiden männlichen ABBA-Mitglieder Benny Andersson und Björn Ulvaeus in einem kurzen Cameo-Aufritt.

Worum geht es in Mamma Mia!?

Nicht ohne meinen Vater, sagt sich die 20-jährige Sophie, die in Kürze ihren Verlobten Sky heiraten will. In der Hoffnung, den Richtigen gleich zu erkennen, lädt sie alle drei möglichen Kandidaten auf eine malerische griechische Insel ein. Hier führt ihre Mutter Donna mit ihr zusammen ein kleines Hotel. Dass dieser Plan zunächst nicht aufgeht, liegt in der Natur der Sache. Schließlich handelt es sich bei Mamma Mia! um eine Komödie: Als Mutter Donna ihre Verflossenen im Nebengebäude findet, ist die Überraschung groß. Und eigentlich will sie gleich alle nach Hause schicken ... In den sich überschlagenden Ereignissen kommt es zu einem weiteren Heiratsantrag.

Welche Songs werden in Mamma Mia! gesungen?

Mamma Mia! Worum geht es noch mal? Egal! Wenn das illustre Schauspielensemble in Mamma Mia! ABBA-Hits schmettert, gerät die Handlung fast zur Nebensache. Wie beim gleichnamigen Musical stehen die Hits der legendären schwedischen Pop-Band im Vordergrund. Um die optimal zum Besten zu geben, haben Ex-James Bond Pierce Brosnan und Charakterdarsteller Colin Firth extra Gesangsunterricht genommen. Trotzdem beweist Oscar-Preisträgerin Meryl Streep wohl das größte Gesangstalent. „Mamma Mia!“, „Money, Money, Money“, „Super Trouper“ und weitere bekannte ABBA-Evergreens werden ganz neu interpretiert. Und das Ensemble singt, tanzt und lacht, dass die Freude beim Zusehen überspringt.

Mamma Mia!: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 30. Juni 2008

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 17. Juli 2008

Regisseurin

  • Phyllida Lloyd

Produktionsland

  • USA, Großbritannien, Deutschland

Genre

Titellied

  • Musik von Benny Andersson, Björn Ulvaeus, Stikkan Anderson

Originaltitel

  • Mamma Mia!

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 108 Minuten

Auszeichnungen

  • Nominierung für den Golden Globe 2009
  • Rembrandt Movie Award für Meryl Streep
  • Nominierung für den Grammy Award 2009 Bester Soundtrack
  • Empire Award 2009 für den besten Soundtrack

Ähnliche Filme

Wer keine gute Laune hatte, kriegt sie mit diesem Film. Streame jetzt Mamma Mia! – verfügbar in der Mediathek auf TVNOW!

© 2020 RTL interactive GmbH