Natur im Garten - Paradies vor der Haustür

PREMIUM
DEU | Länge 45 Min, ab 12

Inhalt:

Der Garten dient uns als Rückzugsort in einem eigenen kleinen Naherholungsgebiet und bietet viele Möglichkeiten der Gestaltung. Aber was wissen wir wirklich über die Welt vor unserer Haustür? Welche "Gäste" überwintern unbemerkt in den Gärten und welche Tiere profitieren im Sommer von den gepflanzten Blumen und Sträuchern? Mit Hilfe modernster Kameratechnik gewährt die Dokumentation Einblicke in den beliebten Lebensraum.
Weniger Infos | Cast

Natur im Garten – Paradies vor der Haustür – Informationen zur Dokumentation

Der Garten ist ein unentdecktes Paradies, das uns täglich an der Natur teilhaben lässt. Er ist aber nicht nur angenehmer Rückzugsort für uns selbst, sondern auch Wohnraum anderer Lebewesen. Einblicke in diesen Lebensraum gibt dieser interessante Film vom Genre einer Doku.

Natur im Garten – Paradies vor der Haustür – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 01.05.2015
  • Regisseur
    • Kurt Mündl
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • 45 Minuten
  • Originaltitel
    • Natur im Garten – Paradies vor der Haustür
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Erzähler
    • Otto Clemens
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Die Wiese – Ein bunter Lebensraum
    • Flower Power – Die grüne Weltmacht

In welcher Jahreszeit wird der Garten beobachtet?

Die Dokumentation Natur im Garten – Paradies vor der Haustür beginnt mit dem Schneetreiben im Winter. Vögel haben Mühe, Futter zu finden. Das Hermelin ist durch das Fell dem weißen Schnee angepasst und die Siebenschläfer halten ihren Winterschlaf. Im Lauf des Films werden alle Jahreszeiten durchwandert. Die Dokumentation endet wieder im Winter bei Schneetreiben. Somit wird ein Jahreszyklus beschrieben und der Wandel der Pflanzen wird vom Austreiben und Blühen bis hin zum Verwelken der Blätter nachgezeichnet. Aber nicht nur Pflanzen, sondern auch Tiere durchlaufen einen Zyklus. Im Stream ist dieser jetzt gleich zu sehen.

Der Garten – gibt es da überhaupt noch etwas Neues?

Mit modernen Aufnahmetechniken, Nacht?Kameras und verborgenen Makro-Aufnahmen können viele unbekannte Details des Lebens im Garten sichtbar gemacht werden. Es erscheint eine faszinierende Tierwelt, ein komplexes Universum, welches sich vor unser aller Augen im Garten abspielt. Gerade nachts haben wir wenig Ahnung, was sich nur wenige Meter neben uns ereignet. Hier geben Nachtaufnahmen und das Filmen mit Zeitraffer spektakuläre Bilder preis. In der Dunkelheit schläft der Garten nämlich keineswegs. Nachtaktive Tiere kriechen aus ihrem Versteck und begeben sich auf die Jagd. Beim online Sehen kannst du weitere lebendige Gartendetails entdecken.

Besser kahler Rasen oder wilde Natürlichkeit?

Je mehr Freiraum der Natürlichkeit gegeben wird, desto wilder ist das Treiben im Garten. Paradies und Ordnung schließen sich hier aus. Wilde Hecken und ungeordnete Büsche sind wichtig, um möglichst unterschiedliche Bedingungen für Tiere zu schaffen. Viele Studien über Feuchtbiotope, Blumenwiesen, Trockensteinmauern und Hecken zeigen dabei den vielfältigen Lebensraum. Scheinbar hässliche Löcher in der Mauer bieten heimelige Wohnorte für Tiere und Pflanzen. Beim online Streamen ist es möglich, die geheimen Verstecke der wilden Genossen zu erforschen.

Bist du von Pflanzen und Tieren im Garten fasziniert? Dann ist dieser Online-Stream bei TVNOW eine gute Empfehlung! Online kannst du jetzt den Film vom Genre einer Doku streamen und die Tiere vor der Haustür online anschauen.

  • TVNOW
  • Filme
  • Natur im Garten - Paradies vor der Haustür

© 2020 RTL interactive GmbH