Jetzt testen

Ninjago - Tag der Erinnerungen Teil 1

PREMIUM
Länge 22 Min, ab 6

Inhalt:

Die Ninja werden von Dr. Saunders eingeladen, denn sie dürfen vorab seine exquisite Sammlung betrachten. Darunter sind auch Puppen der früheren Gegner der Ninja. Cole stößt auf eine mächtige Waffe, die Yin-Klinge. Mit ihr will Meister Yang ein Portal öffnen, um wieder in die reale Welt zurückzukehren.
Weniger Infos | Cast

Ninjago – Tag der Erinnerungen (Teil 1)

Der im Jahr 2016 erschienene Kinderfilm aus den USA erzählt von den Ninjas aus Ninjago und einem ganz besonderen Ereignis, dem Tag der Erinnerungen. Dieser Feiertag dient dem Gedenken an die anderen Ninjas, denen sie zu tiefem Dank verpflichtet sind – um sich auf diesen Tag einzustimmen, erhalten sie eine Einladung von Dr. Saunders. Er pflegt eine geheimnisvolle Sammlung von Puppen, in denen die Geister zahlreicher schrecklicher Gegner der Ninjas stecken und alle sind voller Ehrfurcht über die gruselige Vorstellung. Doch dann findet Cole eine sagenhafte Messerklinge, die Yin-Klinge, welche zu schwarzer Magie in der Lage ist und versehentlich ihr dunkles Potenzial entfaltet. Dadurch sind die Verbrecher, deren Seelen zuvor in den Puppen gebannt waren, plötzlich wieder auf freiem Fuß und Cole gerät in Gefangenschaft – die Ninjas müssen all ihre Kräfte bündeln, um die Geister ihrer gefürchteten Gegner wieder in die Puppen zu befördern.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Ninjago – Tag der Erinnerungen

Einer der Hauptcharaktere im Film Ninjago – Tag der Erinnerungen ist Cole. Dem mutigen Ninja unterläuft bei dem Treffen mit Dr. Saunders ein folgenschweres Missgeschick, das er nicht beabsichtigt hat. Denn Cole entdeckt die mystische Yin-Klinge, die voll dunkler Kraft ist. Auch Dr. Saunders spielt in diesem Film eine wichtige Rolle, denn er ist es, der die Ninjas zu sich einlädt und ihnen seine außergewöhnliche Sammlung von Puppen präsentiert, in denen gegnerische Geister schlummern.

Welche Gefahr droht in Tag der Erinnerungen?

Die Ninjas haben es in Ninjago immer wieder mit herausfordernden und gefährlichen Gegnern zu tun und sind dementsprechend kampferprobt. Wie sie bei Dr. Saunders erfahren, sind die Geister der besiegten Kontrahenten in Puppen gebannt und unschädlich gemacht. Die Nutzung der Yin-Klinge befreit die Verbrecher, sodass die Ninjas erneut mit ihnen konfrontiert sind. Natürlich lassen sich die Besiegten diese Chance nicht entgehen und kämpfen um ihre Freiheit. Wenn die Ninjas sich nicht beeilen, lassen sich die Gegner nicht mehr vertreiben.

Was geschieht in Teil 1 mit Cole?

Der Ninja Cole ist im Film der unabsichtliche Auslöser der Misere, mit der sich die Ninjas plötzlich konfrontiert sehen. Denn er entdeckt die magische Yin-Klinge und befreit die bösen Geister aus Dr. Saunders Ausstellung. Zu allem Übel sperrt die dunkle Klinge Cole in einem Tempel ein und macht ihn zum machtlosen Gefangenen, während seine Ninja-Freunde zunächst ohne seine Unterstützung gegen die zum Leben erwachten Gegner kämpfen.

Ninjago – Tag der Erinnerungen (Teil 1): Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2016

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2016

Regisseur

  • Peter Hausner

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • Day of the Departed

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 22 Minuten

Ähnliche Filme

Sieh Dir jetzt den Film Ninjago – Tag der Erinnerungen auf TVNOW in der Mediathek an!

  • TVNOW
  • Filme
  • Ninjago - Tag der Erinnerungen Teil 1

© 2020 RTL interactive GmbH