Norman Lear - Ein Mann revolutioniert das Fernsehen

PREMIUM
USA | Länge 87 Min, ab 12
Inhalt:
Autor und Produzent Norman Lear begeisterte mit Sitcoms wie "All in the Family" und "The Jeffersons" Millionen Menschen vor dem TV-Bildschirm. Wie kaum ein anderer hat er die Fernsehwelt revolutioniert und kann mit 94 Jahren auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Die Dokumentation porträtiert sein Leben und seine Art, kontroverse Themen in seinen Sendungen zu behandeln.
Weniger Infos | Cast

Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen – Informationen zur Dokumentation

Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen wirft einen dokumentarischen Blick auf das Leben und den kulturellen Einfluss von Norman Lear, der in den 70er-Jahren die amerikanische Serienlandschaft als Produzent revolutionierte. Verfilmt wurde der 2016 veröffentlichte Dokumentarfilm von Heidi Ewing und Rachel Grady. Sein Debüt feierte der Film am Eröffnungsabend des renommierten Sundance Film Festivals. Online sehen lässt sich das Ergebnis per Online-Stream bei TVNOW.

Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 21.01.2016 auf dem Sundance Film Festival
  • Regisseurinnen
    • Heidi Ewing und Rachel Grady
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • ca. 91 Minuten
  • Originaltitel
    • Norman Lear: Just Another Version of You
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Kris Bowers
  • Auszeichnungen
    • Best Storytelling in a Documentary 2016 auf dem Nantucket Film Festival
    • Award im Genre Dokumentation 2016 auf dem California Independent Film Festival
  • Ähnliche Dokumentationen/Reportagen
    • De Palma (2015) von Noah Baumbach und Jake Paltrow
    • Detropia (2012) von Heidi Ewing und Rachel Grady
    • The Boys of Baraka (2005) von Heidi Ewing und Rachel Grady

Wovon handelt Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen?

Die Dokumentation Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen, jetzt bei TVNOW zu streamen, widmet sich dem einflussreichen Leben des Fernsehproduzenten und -autoren Norman Lear. Serien der 70er wie Es bleibt in der Familie, Sanford and Son, Maude, One Day at a Time und The Jeffersons gehen auf sein Schaffen zurück. Die Dokumentation von Heidi Ewing und Rachel Grady lässt ehemalige Kollegen und weltbekannte Entertainmentgrößen wie George Clooney, Jay Leno, Rob Reiner und John Amos zur Sprache kommen. Online ansehen lässt sich Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen nun auch bei TVNOW.

Für welche Dokumentarfilme sind Heidi Ewing und Rachel Grady noch bekannt?

Heidi Ewing und Rachel Grady haben mehrmals im Genre Dokumentarfilm miteinander als Regisseurinnen kooperiert. Neben der filmischen Biographie zu Norman Lear verfilmten sie gemeinsam The Boys of Baraka (2005) über amerikanische Jugendliche aus Baltimores Problemvierteln, die in Kenia unterrichtet werden. Auch Detropia (2012) über die Probleme der Stadt Detroit stammt aus einer Kooperation zwischen Ewing und Grady. Online streamen lässt sich ihr Werk Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen nun bei TVNOW.

Norman Lear hat das amerikanische Fernsehen in den 70er-Jahren geprägt. Norman Lear: Ein Mann revolutioniert das Fernsehen widmet sich seinem Einfluss, der noch heute zu spüren ist. Die anderthalbstündige Verfilmung des Genres Dokumentation jetzt als Stream bei TVNOW online anschauen.