Jetzt testen

Outpost - Zum Kämpfen geboren

Action
GBR, 2008 | Länge 86 Min, ab 16

Inhalt:

Während in Osteuropa der Krieg tobt, lässt sich eine kampferprobte Söldnertruppe auf eine Mission gegen einen Feind ein, der mächtig und erbarmungslos genug ist, um diese brutalen, scheinbar unverwundbaren Männer in verängstigte Opfer zu verwandeln. Von feindlichen Einheiten umzingelt, kämpfen sie sich den Weg frei zu einem alten Nazibunker, in dem früher Soldaten an der Erschaffung einer übermenschlichen Superarmee experimentierten. Im Bunker finden sie die verstümmelten Überreste dieser Soldaten und machen eine weitere grausige Entdeckung: einen Überlebenden. Doch es scheint, dass die Männer einem weiteren Geheimnis auf der Spur sind - einem Alptraum, dem sie und die ganze Welt nun ins Auge blicken müssen.

Schauspieler:

Ray Stevenson
Julian Wadham
Richard Brake
Xuki Robeli
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Film: Outpost - Zum Kämpfen geboren

Der im Jahr 2008 erschienene Action-Film aus Großbritannien spielt während des Krieges in Osteuropa und handelt von einer schlachterfahrenen Gruppe von Söldnern, die sich zum Kampf gegen den Feind bereit macht. Obwohl sie von den feindlichen Truppen umringt sind, schaffen sie sich durch ihre ausgefeilten Techniken des Kampfes einen freien Weg zu einem ehemaligen Bunker der Nazis. In diesem abgelegenen Versteck forschten zu früheren Zeiten Soldaten an Superkriegern, die menschliche Fähigkeiten übersteigen. Zu ihrem Entsetzen entdecken sie in dem Bunker die sterblichen Überreste von Soldaten, die brutal verstümmelt sind. Zudem gelangen sie auf die Spur eines weiteren grausamen Geheimnisses, denn sie finden einen Überlebenden und erahnen, dass sie vor der Entdeckung eines Albtraums sind, dem sich die Welt nun stellen muss.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Outpost – Zum Kämpfen geboren

Einer der Hauptdarsteller im Film Outpost – Zum Kämpfen geboren ist Ray Stevenson in der Rolle von DC. Richard Brake ist der Schauspieler von Prior und Julian Wadham tritt in der Rolle von Hunt auf. Brett Fancy ist im Film Outpost – Zum Kämpfen geboren der Darsteller von Taktarov und Johnny Meres spielt The Breather. Enoch Frost tritt in der Rolle von Cotter auf und Paul Blair ist der Schauspieler von Jordan.

Welche Atmosphäre prägt den Film Outpost – Zum Kämpfen geboren?

Der Film Outpost – Zum Kämpfen geboren ist dominiert von einer angespannten Atmosphäre. Die Truppe aus Söldnern tritt in den Kampf gegen erbarmungslose Feinde und schafft es dennoch, sich zu verteidigen und zu behaupten. In dem Bunker, den die Söldner unverhofft entdecken, offenbart sich der Gruppe ein schreckliches Geheimnis. So spitzt sich die Stimmung auf dramatische Weise zu. Die Söldner haben eine furchtbare Entdeckung gemacht, mit der sie nun konfrontiert sind.

Für welches Publikum eignet sich der Film Outpost – Zum Kämpfen geboren?

Der Film Outpost – Zum Kämpfen geboren ist das Richtige für alle, die verschachtelte Plots mit ausladenden Spannungsbögen mögen. Die Söldner stellen sich den Feinden, die sie umzingeln, und es gelingt ihnen, sich in einen Bunker zu flüchten. Doch hier machen sie eine unerwartete Entdeckung, die blankes Entsetzen in ihnen hervorruft. Die Erzählung beinhaltet zahlreiche gewaltsame und brutale Darstellungen. Deshalb liegt die Altersbeschränkung bei 16 Jahren. So eignet sich Outpost – Zum Kämpfen geboren für spannende Filmnächte.

Outpost – Zum Kämpfen geboren: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2008

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2008

Regisseur

  • Steve Barker

Produktionsland

  • Großbritannien

Genre

Originaltitel

  • Outpost

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 86 Minuten

Ähnliche Filme

Sieh Dir nun den Film Outpost – Zum Kämpfen geboren auf TVNOW sowohl zu Hause als auch unterwegs mit einer Vielzahl von Geräten wie etwa Smartphone, Smart-TV und Tablet an!

  • TVNOW
  • Filme
  • Outpost - Zum Kämpfen geboren

© 2020 RTL interactive GmbH