Jetzt testen

Riding Alone for Thousands of Miles

Drama
HKG, 2006 | Länge 103 Min, ab 12

Inhalt:

Als Gou-ichi Takata (Ken Takakura) erfährt, dass sein Sohn Ken-ichi (Kiichi Nakai), der sich schon lange von ihm abgewandt hat, ernsthaft erkrankt ist, eilt er an seine Seite. Doch Ken-ichi weigert sich, seinen Vater zu sehen. Ken-ichis Frau Rie (Shinobu Terajima) übergibt ihrem Schwiegervater ein Videoband, damit er seinen Sohn wieder besser kennen lernt. Als auf dem Band ein Versprechen erwähnt wird, begibt sich Takata auf eine Odyssee, mit der er die Liebe zu seinem Sohn beweisen will. Er trifft interessante Fremde, entdeckt die menschliche Güte - und einen Familiensinn, den er längst verloren zu haben glaubte.

Schauspieler:

Ken Takakura
Susumu Terajima
Kiichi Nakai
Ken Nakamoto
Jiamin Li
Weniger Infos | Cast

Information zum Film: Riding Alone for Thousands of Miles

Ein gefühlvoller Film aus dem Genre Drama über die Liebe eines Vaters zu seinem Sohn: Im Riding Alone for Thousands of Miles Stream auf TVNOW begleitet der Zuseher den Fischer Gou-ichi Takata, wie er sich auf eine abenteuerliche Reise begibt, um seinem todkranken Sohn Ken-ichi einen großen Traum zu erfüllen. Der Sohn wollte eine Dokumentation über den chinesischen Opernsänger Jiamin Li verfassen, wie dieser die Pekinger Oper Riding Alone for Thousands of Miles aufführt. Beim Anschauen von Riding Alone for Thousands of Miles erlebst Du eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen und kulturelle Einblicke in die Produktionsländer Japan und China, wo der Film im Jahr 2005 entstanden ist.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Riding Alone for Thousands of Miles

Die Rolle in Riding Alone for Thousands of Miles des Vaters Gou-ichi Takata wird vom 2014 verstorbenen japanischen Schauspieler Ken Takakura gespielt. Er galt als japanischer Clint Eastwood, da er in vielen japanischen Gangsterfilmen vor der Kamera stand. Der Opernsänger Jiamin Li spielt in der Besetzung von Riding Alone for Thousands of Miles sich selbst. Im Film ist auch der Konflikt zwischen dem Opernsänger und seinem neunjährigen Sohn Yang Yang ein Thema, den der alte Fischer in sein Herz schließt. Yang Yang wird von Schauspieler Yang Zhenbo verkörpert.

Was ist an Riding Alone for Thousands of Miles so besonders?

Der ruhige Film Riding Alone for Thousands of Miles, der ohne Spezialeffekte auskommt, sondern von den charaktervollen Darstellungen der Schauspieler lebt, ist genau richtig für Liebhaber von gefühlvollen, philosophisch angehauchten Filmen. Beim Schauen von Riding Alone for Thousands of Miles erlebst Du zwar auch typische Konfliktsituationen zwischen Familienmitgliedern und Kulturen, aber ebenso menschliche Güte. Ob der alte Fischer Gou-ichi Takata es schließlich schafft, den im Gefängnis sitzenden Opernsänger zu filmen, erfährst Du, wenn Du Dir die Filmproduktion in unserer Mediathek auf TVNOW ansiehst.

Woher stammt die Geschichte zu Riding Alone for Thousands of Miles?

Wenn Du Dir Riding Alone for Thousands of Miles online ansiehst, hast Du ein filmisches Werk des chinesischen Regisseurs Zhang Yimou vor Dir, der gleichzeitig als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur am Film gearbeitet hat. Lange Zeit wurden die Vorführungen der Filme von Zhang Yimou durch die chinesische Regierung verboten. Bei den Olympischen Spielen im Jahr 2008 in Peking durfte Zhang Yimou schließlich die Eröffnungs- und Abschlussfeierlichkeiten filmen.

Riding Alone for Thousands of Miles: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2005

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2006

Regisseur

  • Zhang Yimou

Produktionsland

  • Japan/China

Genre

Originaltitel

  • Qiān Lǐ Zǒu Dān Qí

Originalsprache (OV)

  • Japanisch/Chinesisch

Filmlänge

  • 107 Minuten

Ähnliche Filme

Verfolge die Geschichte hier auf TVNOW! Jetzt Riding Alone for Thousands of Miles streamen!

  • TVNOW
  • Filme
  • Riding Alone for Thousands of Miles

© 2020 RTL interactive GmbH