Seeadler - Der Vogel Phönix

PREMIUM | Reportage und Dokumentationen
DEU, 2015 | Länge 43 Min, ab 12
Inhalt:
Fünf Kilo Gewicht, Flügel, die fast 2,5 Meter spannen und zwei muskolöse Fänge mit nadelspitzen Krallen - der Seeadler ist perfekt für das Jagen ausgestattet und gilt deshalb als Sinnbild für Macht und Stärke, aber auch als erbarmungsloser Jäger. Die Doku stellt das majestätische Tier und seine Jagdstrategien vor.
Weniger Infos | Cast

Seeadler – Der Vogel Phönix – Informationen zur Reportage

Mächtig und groß, der Seeadler ist mit seinen imposanten Schwingen und starken Fängen vor allem ein Symbol für Stärke. In der Tierreportage im Online-Stream können die Zuschauer online sehen, wie der gewaltige Vogel über den Wäldern und Seen von Nordeuropa fliegt. Hier befindet sich der Lebensraum der Seeadler. Die großen Raubvögel fühlen sich in der wenig besiedelten Landschaft heimisch und können ungestört ihrem Jagdtrieb nachgehen. In früheren Zeiten wurden die Adler bekämpft, doch heute stehen sie unter Artenschutz und ihr Bestand ist relativ groß.

Seeadler – Der Vogel Phönix – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 06.02.2017 auf arte
  • Regisseur
    • Jan Haft
  • Genre
    • Reportage
  • Länge
    • ca. 45 Minuten
  • Originaltitel
    • -
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik komponiert von
    • -
  • Erzähler
    • -
  • Auszeichnungen
    • -
  • Ähnliche Dokumentationen/Reportagen
    • Im Reich des Steinadlers

Wie und wo leben die Seeadler?

Der Film zum Streamen zeigt im Genre der Tierreportage die Welt der Seeadler, die sich beispielsweise auf einer Insel aufhalten, auf der mehrere hundert Kormorane leben. Hier haben es die Adler auf die jungen, schwachen Kormoran-Küken abgesehen. Der wichtigste Lebensraum der Seeadler ist der Norden Europas. Der Stream zeigt auf, dass die Raubvögel inzwischen unter einem guten Schutz stehen. Entsprechend viele Vögel dieser Art brüten und nisten in den Wäldern. Es gibt kaum noch eine Gefahr für die Seeadler, sodass ihre Geschichte als erfolgreiches Projekt des Artenschutzes präsentiert werden kann.

Welche Regionen zeigt die Reportage?

Die bildgewaltige Reportage zeigt unter anderem die norwegischen Lofoten. Hier bleiben die Seeadler gerne in der Nähe der Orcas und Buckelwale, denn wenn diese bei ihrer Jagd erfolgreich sind, bleibt für die Raubvögel noch etwas übrig. Eine andere Region sind die finnischen Moore. Hier machen sich die Adler gerne über die Reste her, die von den Wölfen und Bären übrig gelassen werden.

Wer sollte sich diese Tierreportage online anschauen?

Hobby-Vogelkundler begeistern sich für die Seeadler vor allem wegen der enorm breiten Schwingen, die es auf fast zweieinhalb Meter bringen. Die Kraft und das Flugvermögen der Vögel üben einen großen Reiz auf junge Zuschauer aus. Mit der atemberaubenden Landschaft ist der Bericht aus dem Genre Tierfilm/Reportage auch für Naturfreunde sehr sehenswert. Im Vordergrund stehen selbstverständlich die Raubvögel. Mit den zahlreichen Hintergrundinfos ist die Reportage für Studenten der Biologie ebenfalls interessant.

Den Seeadler begleiten und beim Jagen zuschauen – bei TVNOW ist das leicht möglich. Einfach online streamen und die Bilder genießen!