Seefeuer

PREMIUM | Reportage und Dokumentationen
ITA, 2016 | Länge 109 Min, ab 12
Inhalt:
In den letzten 20 Jahren sind etwa 400.000 Flüchtlinge auf der italienischen Insel Lampedusa gelandet; circa 15.000 Menschen sind vor der Küste ertrunken. Die Dokumentation begleitet die Bewohner der Insel, die ihrem Alltag nachgehen, während um sie herum Menschen um ihr Leben kämpfen. Normalität und Tragödie liegen auf der "Insel der Hoffnung" seit Jahren nah aneinander.
Weniger Infos | Cast

Seefeuer – Informationen zur Dokumentation

Gianfranco Rosi behandelt in seiner Dokumentation Seefeuer eines der drängendsten Probleme unserer Zeit: die Flüchtlingskrise, die der Filmemacher auf der italienischen Insel Lampedusa verdichtet vorfindet. Der preisgekrönte Film ist ab nun im Online-Stream bei TVNOW erhältlich. Du kannst ihn auf der Videoplattform jederzeit und überall online anschauen.

  • Erscheinungsdatum
    • 13. Februar 2016 auf der Berlinale
  • Regisseur
    • Gianfranco Rosi
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • 114 Minuten
  • Originaltitel
    • Fuocoammare
  • Originalsprache
    • Italienisch
  • Auszeichnungen
    • Hauptreis Goldener Bär bei den Internationalen Filmfestspielen von Berlin; Europäischer Filmpreis für die beste Dokumentation des Jahres; Oscar-Nominierung für die beste Dokumentation des Jahres
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Kriegskind, Deportation Class, Happy Welcome, Mediterranea – Refugees Welcome?

Was ist das Thema von Seefeuer?

Als im Jahr 2015 die Flüchtlingswelle aus Syrien, Afrika und anderen Krisenregionen der Welt ihren Höhepunkt erreichte und sich vor den Toren Europas staute, wurde selbst den größten Optimisten eines klar: Die aktuelle Flüchtlingskrise ist eines der drängendsten Probleme des jungen 21. Jahrhunderts. Der Umgang mit dem Thema bestimmte aber nicht nur die Reihen der Politik. Auch etliche Filmemacher stimmten in den Diskurs mit ein. Vor allem der Dokumentarfilm erwies sich als das geeignete Genre, um das komplexe Thema kritisch zu durchleuchten. Etliche Dokus und Reportagen haben sich in den vergangenen Jahren mit der Flüchtlingskrise auseinandergesetzt. Aus ihnen ragt Gianfranco Rosis Dokumentation Seefeuer als eine der besten heraus.

Welche Absicht verfolgt der Regisseur?

Das 2016 auf der Berlinale mit dem Hauptpreis ausgezeichnete Genre-Meisterwerk zeigt, wie sich die Krise vor und auf der italienischen Insel Lampedusa zuspitzt. Rosi stellt den Ort als Mikrokosmos aller Probleme und Umgangsformen der Europäer mit den Geflüchteten dar. Auf der kleinen Fischerinsel prallen Welten zusammen. Auf der einen Seite sind die aus Afrika fliehenden Menschen, die in Europa ein besseres Leben zu führen hoffen. Auf der anderen Seite geht das Leben der Inselbewohner ihren gewohnten Gang. Es ist dieser Kontrast zwischen existenzieller Not und bürgerlicher Normalität, der die Dokumentation so aufwühlend macht. Rosi verdichtet das Bild einer aus den Fugen geratenen Welt zu einem eindringlichen Appell, ihre Gegensätze und Konflikte zu überwinden und zu lösen, bevor das Seefeuer vor Europa in einen verheerenden Brand ausartet.

Wie kannst du Seefeuer online streamen

Seefeuer gehört zu den eindringlichsten Dokumentationen zum Thema Flüchtlingskrise. Der Film ist ein Muss für alle, die sich über den Zustand unserer Welt informieren wollen. Die Möglichkeit dazu hast nun du bei TVNOW. Auf der Streaming-Plattform kannst du die Dokumentation jederzeit zu Hause online sehen oder auf deinem Smartphone bzw. Tablet bequem unterwegs streamen. Nichts einfacher als das: Den Inhalt auf der Plattform suchen, den Stream aktivieren und los geht's.