Serengeti

PREMIUM | | Reportage und Dokumentationen
DEU, 2011 | Länge 98 Min, ab 12
Inhalt:
Die bildgewaltige Natur-Dokumentation im Stil von "Unsere Erde" und "Unsere Ozeane" zeigt Afrika, wie man es noch nie erlebt hat und wird erzählt von Hardy Krüger jr. Sie erhielt den begehrten Festivalpreis beim populären Jackson Hole Wildlife Film Festival.
Weniger Infos | Cast

Serengeti – Informationen zur Dokumentation

2011 erschien der deutsche Kinofilm Serengeti, der dem Genre Naturdokumentation zugeordnet wird. Serengeti wurde vom deutschsprachigen Tierfilmer Reinhard Radke verfilmt. Das afrikanische UNESCO-Weltkulturerbe Serengeti bietet mit seinen mehr als 30 000 Quadratkilometern Fläche zahlreichen wilden Tierarten eine Heimat. Der Film folgt den Wanderungen der Gnus, Zebras und Gazellen, die auf der Suche nach Futter natürlichen Feinden ausgesetzt sind. Online anschauen lässt sich die Naturdokumentation von Reinhard Radke als Stream bei TVNOW.

Serengeti – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 03.02.2011 in den deutschen Kinos
  • Regisseur
    • Reinhard Radke
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • ca. 100 Minuten
  • Originaltitel
    • Serengeti
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik komponiert von
    • Martin Lingnau und Ingmar Süberkrüb
  • Erzähler
    • Hardy Krüger Jr.
  • Ähnliche Dokumentationen/Reportagen
    • Unsere Erde (2007) von Alastair Fothergill und Mark Linfield
    • Planet Erde (2006) von Alastair Fothergill und David Attenborough
    • Der Blaue Planet (2017–2018) von David Attenborough
    • Serengeti darf nicht sterben (1959) von Bernhard Grzimek

Worum geht es in der Naturdokumentation Serengeti?

Von Tansania bis nach Kenia erstreckt sich die riesige Serengeti, Heimat der Gnus, aber auch der Löwen, Leoparden und Hyänen. In seiner Dokumentation zeichnet Reinhard Radke mit hochmodernen Aufnahmen die Wanderungen der Gnus nach, die auf ihrer Suche nach Futter und Schutz gefährliche Routen auf sich nehmen müssen. Auf diesem Weg machen sich ihre natürlichen Feinde Löwen, Leoparden und Hyänen auf die Fährte. Welche Konsequenzen dieser Umstand für die Gnus hat, zeigt Serengeti eindrucksvoll, nun bei TVNOW online zu sehen.

Für wen ist Serengeti empfehlenswert?

Offiziell ist Serengeti ab sechs Jahren freigegeben und richtet sich damit an fast die ganze Familie. Zu empfehlen ist Serengeti allen, die für Naturdokumentationen empfänglich sind. Serengeti bietet seltene Einblicke in das natürliche Leben in der afrikanischen Wildnis und macht diese insbesondere an den Wanderungen der Gnus eindrücklich erfahrbar. Spektakulär sind die Bilder, die auch Ästheten anzusprechen wissen. Streamen lässt sich die Dokumentation ab sofort bei TVNOW.

Auf welche technischen Besonderheiten greift Serengeti zurück?

Eine Besonderheit der Dokumentation von Reinhard Radke ist die Kameratechnik, die zum Einsatz kam. Zum Zeitpunkt der Realisation gehörten dazu moderne Hochgeschwindigkeitskameras, die eine Aufnahme von etwa 2 000 Bildern pro Sekunde ermöglichen und so eine detaillierte Zeitlupenaufnahme erlauben. Das ästhetisch eindrucksvolle Ergebnis ist nun als Online-Stream bei TVNOW verfügbar.

Der zum Genre Naturdokumentation gehörende Film, der 2011 im Kino sein Debüt feierte, ist nun auch bei TVNOW vorhanden. Fasziniert dich der seltene Einblick in die afrikanische Wildnis mitsamt hochauflösenden Zeitlupenbildern? Online streamen kannst du Serengeti jetzt bei TVNOW.