Jetzt testen

Silberglöckchen - Worum es Weihnachten wirklich geht

Komödie
2013 | Länge 84 Min, ab 6

Schauspieler:

Bruce Boxleitner
Kenton Duty
Antonio Fargas
Bridgett Newton
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Film: Silberglöckchen

Die im Jahr 2013 erschienene Komödie aus den USA handelt von Bruce Dalt, einem Sportmoderator mit viel Ehrgeiz, der stets als Gewinner hervorgehen möchte. Bruce verwandelt selbst die alltäglichsten Aktivitäten zu einem Wettbewerb, so etwa eine Shoppingtour kurz vor Weihnachten. Eines Tages besucht er seinen Sohn bei einem Basketballspiel und bricht dem anwesenden Schiedsrichter aus Versehen die Nase, weshalb sein Arbeitgeber ihn zur Heilsarmee schickt. Hier soll Bruce Spenden sammeln, doch auch aus dieser gemeinnützigen Tätigkeit macht er einen Wettkampf, bis Major Lowell auf den Plan tritt. Von ihm erhält Bruce eine Lektion über die wirkliche Bedeutung des Weihnachtsfestes und er verwandelt sich von einem egoistischen Menschen in einen integren Mann.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Silberglöckchen

Der Hauptdarsteller im Film Silberglöckchen ist Bruce Boxleitner in der Rolle von Bruce Dalt. Von Beruf Moderator für Sportevents besitzt er hohe Ambitionen, die er immer und überall zeigt. Er liebt es, aus gewöhnlichen Aktivitäten Wettkämpfe zu gestalten. Dabei will er prinzipiell als Sieger hervorgehen und keine Niederlagen einstecken. Kenton Duty tritt im Film als Jason Dalt auf und Bridgett Newton ist die Schauspielerin von Piper Dalt. Antonio Fargas spielt im Film Silberglöckchen die Rolle von Major Melvin Lowell. Er erteilt dem selbstzentrierten Bruce eine Lehre, die seinen Charakter beeinflusst und ihn vor Weihnachten zu einem neuen Menschen macht.

Welche Konflikte thematisiert der Film Silberglöckchen?

Der Film Silberglöckchen porträtiert einen zutiefst egozentrischen Menschen, der stets gegen andere gewinnen will. Dies wendet er bei allem an, was er macht. So verwickelt er andere Menschen in Wettkämpfe, obwohl diese lediglich ihrem Alltag nachgehen möchten. Sein übersteigerter Ehrgeiz bringt Bruce schließlich zur Heilsarmee. Sein Chef schickt ihn zum Spendensammeln, um ihn von seinem Egotrip abzubringen. Zunächst hat es den Anschein, als würde Bruce wieder in alte Muster verfallen, doch Lowell führt ihn auf einen neuen Pfad.

Für welche Zielgruppe eignet sich der Film Silberglöckchen?

Silberglöckchen ist das Richtige für alle, die Geschichten über Weihnachten und die Vorweihnachtszeit mögen. Der Film erzählt von einem Menschen, der sich der Idee von Weihnachten nicht bewusst ist, doch durch einschneidende Erlebnisse eine Ahnung davon bekommt. Diese neue Erkenntnis macht ihn zu einer anderen Person, die weniger selbstsüchtig ist als zuvor. So eignet sich der ab sechs Jahren freigegebene Film Silberglöckchen für unterhaltsame Abende mit Freunden, dem Partner oder der ganzen Familie – nicht nur in der Weihnachtszeit.

Silberglöckchen: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2013

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2015

Regisseur

  • Harold Cronk

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • Silver Bells

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 74 Minuten

Ähnliche Filme

Schau Dir jetzt unterwegs und zu Hause den Film Silberglöckchen in der Mediathek auf TVNOW an und verfolge den erstaunlichen charakterlichen Wandel des Protagonisten Bruce!

© 2020 RTL interactive GmbH