Jetzt testen

CouchpartybetaStreame mit Freunden!

Jetzt starten
Sissi

Sissi

PremiumDrama

AUT, 1955 | Länge 101 Min, ab 6

Inhalt:

Der charmante österreichische Kaiser Franz Joseph bandelt in Bad Ischl mit der 15-jährigen Elisabeth an, gegen den Willen seiner strengen Mama. Diese hat geplant, Franz Josef mit Elisabeths älterer Schwester, der Prinzessin Helene von Bayern, zu vermählen. Franz Joseph verweigert seiner autoritären Mutter, der Erzherzogin Sophie, jedoch den Gehorsam und umwirbt den unkonventionellen Wirbelwind "Sissi".

Schauspieler:

Romy Schneider
Karlheinz Böhm

Das könnte Dir auch gefallen

Vor TV-Start
Vor TV-Start
Ganze Staffel

Sissi - Informationen zum Film

Das im Jahr 1955 erstausgestrahlte Drama aus Österreich erzählt den Beginn der Liebesgeschichte zwischen der jungen Sissi und Kaiser Franz Joseph. Sissis Kindheit ist unbeschwert und das aufgeweckte Mädchen lebt im Schloss der Eltern am idyllischen Starnberger See. Hier spielt Sissi als Kind am liebsten mit ihren zahlreichen Geschwistern und Haustieren und die Eltern lassen ihr die Freiheit, ohne Zwänge aufzuwachsen. Ihre Schwester Helene soll Kaiser Franz heiraten und ihren Cousin vorher kennenlernen. Auch Sissi ist bei diesem Treffen dabei, doch Franz weiß nichts von der wahren Identität Elisabeths und verliebt sich bei einem Jagdausflug in sie.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Sissi

Die Hauptrolle im Film spielt Romy Schneider als Prinzessin Elisabeth. Das junge Mädchen ist voller Lebensfreude und genießt seine Kindheit in Bayern, wo es mit vielen Geschwistern mitten in der Natur lebt. Hier spielt Sissi unbeschwert und die Eltern unterlassen es, sie streng zu disziplinieren, sodass sie sich ihren originellen, liebenswürdigen Charakter bewahrt. Uta Franz tritt in der Rolle von Prinzessin Helene auf, der älteren Schwester von Sissi. Sie soll Kaiser Franz heiraten, der zugleich ihr Cousin ist. Karlheinz Böhm spielt Kaiser Franz Joseph, der kurz vor der Vermählung seine Cousinen Helene und Sissi kennenlernt. Obwohl Helene alias Néné für ihn bestimmt ist, verliebt er sich in die aufgeschlossene und überschwängliche Sissi. Vilma Degischer tritt als Erzherzogin Sophie auf, der strengen Mutter von Franz. Sie möchte das Ansehen der Monarchie bewahren und hält Sissi in der Rolle als Kaiserin für ungeeignet.

Wie lernen sich Sissi und Franz im Film kennen?

Sissi und ihre Schwester Helene fahren gemeinsam mit der Mutter nach Ischl in Österreich. Hier sollen sich Helene und Kaiser Franz begegnen, bevor sie heiraten. Sissi darf aufgrund ihrer Manieren an den offiziellen Treffen nicht teilnehmen und vergnügt sich stattdessen in der Natur. Dort trifft sie zufällig auf Kaiser Franz, der nicht weiß, wer sie ist und sie für ein gewöhnliches Mädchen hält. Die beiden jagen zusammen und scherzen miteinander. Kurz darauf haben sich beide ineinander verliebt.

Was geschieht im Film mit Sissis Schwester?

Sissis ältere Schwester Helene sollte die Frau an der Seite von Kaiser Franz Joseph sein. Doch als Franz zufällig Sissi beim Spielen in der Natur begegnet, verliebt er sich in das charmante Mädchen. Er verschmäht seine Cousine Helene und besteht darauf, Sissi zu heiraten. Helene ist zutiefst betrübt und verlässt das Anwesen der Familie. Doch ihr Schicksal wendet sich zum Guten, da sie später ebenfalls Glück in der Liebe hat.

Sissi: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 1955

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 1955

Regisseur

  • Ernst Marischka

Produktionsland

  • Ă–sterreich

Genre

Originaltitel

  • Sissi

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Filmlänge

  • 102 Minuten

Ă„hnliche Filme

Streame jetzt den Film Sissi auf RTL+.