Jetzt testen

Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg?

PREMIUM
DEU, 2016 | Länge 94 Min, ab 6

Inhalt:

Wie viel ist ein Menschenleben wert? Der Anwalt und Entschädigungsspezialist Ken Feinberg widmet sich der Aufgabe zu bestimmen, wie viel Geld Hinterbliebenen oder Geschädigten nach Unglücken oder Katastrophen zusteht. Wie alt war oder ist das Opfer, wie hoch das Einkommen? Mithilfe des Gesetzes und anhand fester Kriterien berechnet Feinberg die Entschädigung und damit auch den Wert eines Menschenlebens. Aber ist ein Bankmanager mehr wert als ein Feuerwehrmann der in den Trümmern des World Trade Centers sein Leben verlor? Oder diese wertvoller als ein Immigrant, der seine Familie mit Aushilfsjobs ernähren musste? Ken Feinberg widmet sich den besonders schweren Fällen wie dem 11. September, der Öl-Katastrophe Deepwater Horizon oder, wie sein aktuellster Fall, geplante Rentenkürzungen eines Pensionsfonds. Der Film, eine Ko-Produktion von GEO Television, ermöglicht einen tiefen Einblick in die amerikanische Gesellschaft und ihr Wertesystem.
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Film: Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg?

Die Dokumentation Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg? entstand im Jahr 2017 unter der Regie von Karin Jurschick, die auch das Drehbuch schrieb. Der Film porträtiert den US-amerikanischen Anwalt Kenneth (Ken) Feinberg, der als Entschädigungsspezialist gilt. Bekanntlich ermöglicht das Entschädigungsrecht der USA horrende Entschädigungssummen. Der Anwalt erstreitet für jeden Schaden den angemessenen Ersatz. Er erläutert den Zuschauern die Kriterien, nach denen sich die Höhe der Entschädigung richtet.

Worum geht es in Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg?

Kenneth Feinberg ist ein prominenter Staranwalt in den USA. Wo er ins Spiel kommt, geht es fast immer um immense Geldbeträge, die menschliches Leid aufwiegen sollen. Bei spektakulären tragischen Ereignissen ist es immer wieder Kenneth Feinberg, der beauftragt wird, dafür zu sorgen, dass Betroffene von Entschädigungsfonds profitieren, ohne dass langwierige Gerichtsprozesse stattfinden. Ken Feinberg ist die Instanz, bei der Entschädigungen beantragt werden können – so auch bei den Anschlägen vom 11. September 2001 oder bei der Ölkatastrophe nach der Explosion auf der Bohrplattform Deepwater Horizon. Fälle wie diese machten Ken Feinberg berühmt. Ihm allein kommt es zu, die Entschädigungsregelungen umzusetzen. Ken Feinberg beurteilt den wirtschaftlichen Schaden, der dadurch entsteht, dass ein Mensch mitten aus dem Leben gerissen wird. Dabei wendet der Anwalt Formeln an, die Angehörige oft wütend machen. Feinbergs Richtlinien sind das frühere Einkommen des Toten und die Frage, wie lange er noch gearbeitet hätte, wenn er am Leben geblieben wäre. Der Filmtitel Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg? bezieht sich auf ein Plakat, das Demonstranten ihm entgegenhalten. Spielen Sie nicht Gott, ist darauf zu lesen.

Was offenbart sich in Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg?

In der Dokumentation Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg? wird der Frage nachgegangen, was für ein Mensch der oft allmächtig wirkende Ken Feinberg ist. Der Protagonist erläutert selbst, wie er menschliche Tragödien verarbeitet, mit denen er konfrontiert wird. Das Leid, das finanziell gelindert werden soll, lässt den Anwalt nicht unberührt. Vorsichtig und respektvoll begleitet ihn die Kamera in Entspannung bietende Privaträume. Obwohl es bereits drei Uhr nachts ist, kann der 72-Jährige nicht schlafen. Er hört klassische Musik, um Frieden zu finden. Tagsüber ist er mit Tod, Zorn und Frustration konfrontiert sagt Feinberg, dessen Sprache im Originalton zu hören ist. In der Nacht beruhigt er sich mit Wagner, Verdi, Brahms, Mahler und Beethoven, informieren die deutschen Untertitel. Die tragischen Schicksale, mit denen Ken Feinberg beruflich konfrontiert ist, lassen ihn nicht kalt. Sein eigener Lebensstil wird dennoch abgehoben dargestellt. Nach arbeitsreichen Tagen in der Kanzlei entschwindet Ken Feinberg in Luxuslimousinen oder Privatflugzeugen dem oft frustrierenden Alltagsgeschehen.

Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg?: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2018

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 08.02.2018

Regisseur

  • Karin Jurschick

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Playing God

Originalsprache (OV)

  • Englisch mit deutschen Untertiteln

Filmlänge

  • 94 Minuten

Ähnliche Filme

Jetzt Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg? auf TVNOW im Online-Stream anschauen!

  • TVNOW
  • Filme
  • Spielen Sie Gott, Mr. Feinberg?

© 2020 RTL interactive GmbH