Jetzt testen
The Song im Online Stream | TVNOW play_big Created with Sketch.
Jetzt starten
The Song

The Song

PremiumRomantik

USA, 2014 | Länge 112 Min, ab 12

Inhalt:

Jed King führt ein Leben im Schatten seines Vaters, ein berühmter Country-Sänger. Auch Jed ist ein ehrgeiziger Sänger und Songwriter, jedoch hat er kaum Erfolg mit seiner Musik. Doch als er für seine Frau ein romantisches Liebeslied schreibt, wird er über Nacht berühmt. Aber das Dasein als Star hält Verlockungen bereit, die sein Leben aus den Fugen geraten lassen und besonders seine Ehe leidet unter den neuen Lebensumständen.

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| TVNOW Exclusive
| Original
| Vor TV-Start
| Vor TV-Start
| Vor TV-Start
| Ganze Staffel
| Vor TV-Start

The Song - Informationen zum Film

The Song ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 2014. Er lässt sich dem Genre Drama zuordnen und handelt von einem Sänger namens Jed King, der plötzlich große Erfolge feiert. Leider bringt der Durchbruch als Musiker nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch unglückliche Entwicklungen mit sich.

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in The Song

Jed King, gespielt von Alan Powell, ist Sänger und Songschreiber. Leider blieb sein Erfolg als Musiker lange Zeit aus. Jeds Vater David King ist ebenfalls im Musikbusiness tätig und im Bereich Country als echte Legende bekannt. Der Mann im mittleren Alter wird von Aaron Benward dargestellt. Jed hat eine Frau, mit der er eine romantische Beziehung pflegt – es handelt sich um die schüchterne, herzlich wirkende Rose Jordan King, die von Ali Faulkner gespielt wird. Sie ist die Tochter des von Danny Vinson dargestellten Weingutbesitzers Shep Jordan. Shelby Bale, gespielt von Caitlin Nicol-Thomas, ist Jeds attraktive und sehr selbstbewusste Musikerkollegin – die beiden stehen zusammen auf der Bühne.

Wie kommt Musiker Jed King zu seinem groĂźen Erfolg?

Am Anfang der Geschichte ist Jed King auf jeden seiner Auftritte angewiesen, um an seiner Karriere arbeiten zu können. Der Musiker hat die Hoffnung schon fast aufgegeben und zweifelt an seinem Talent. So muss er auch den Auftritt bei einem Erntefest eines Weinguts annehmen – obwohl er von dieser Idee nicht wirklich begeistert ist. Doch das Event bringt ein schönes Ereignis mit sich: Jed lernt dort nämlich seine spätere Frau kennen. Der Sänger will seiner Angebeteten seine Zuneigung in Form eines Songs näherbringen. Völlig unerwartet wird das Lied zu einem großen Hit, der die Aufmerksamkeit auf Jed lenkt und ihn zu einem begehrten Star macht. Schafft es der Musiker, seine romantische Beziehung zu seiner Frau aufrechtzuerhalten?

Was diente als Quelle der Inspiration fĂĽr diesen Film?

Eine Vorlage für diesen Streifen geht weit in die Vergangenheit zurück. Als Quelle der Inspiration diente beim Film The Song das Hohelied Salomos, auch Das Lied der Lieder genannt. Dieses Buch lässt sich im Alten Testament ausfindig machen. Bei dem Hohelied handelt es sich um eine Sammlung aus diversen Liebesliedern, bei denen Themen wie Sehnsucht, Zärtlichkeit und die menschliche Liebe zur Sprache kommen. Sowohl im Judentum als auch im Christentum hat das Hohelied Salomos eine Bedeutung.

The Song: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2014

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2015

Regisseur

  • Richard Ramsey

Produktionsland

  • USA

Genre

Originaltitel

  • The Song

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • Ca. 116 Minuten

Ă„hnliche Filme

Du magst Dramen mit viel Musik und willst auch diesen Liebesfilm aus den USA gerne sehen? Streame den Film The Song mit Jed und Rose auf TVNOW! Erlebe mit, wie sich die beiden näherkommen, wie sich die Karriere des Sängers aufbaut und wie sich die Paarbeziehung im Zuge seines Erfolgs weiterentwickelt!