Jetzt testen

Thor - Ein hammermäßiges Abenteuer

PREMIUM
ISL, 2011 | Länge 80 Min, ab 6

Inhalt:

Thor, Sohn von Göttervater Odin, ist zwar mutig und gutherzig, allerdings auch ein wenig tollpatschig. Genau deshalb interessiert sich sein mächtiger Vater nur wenig für den Sprössling. Doch dann kann Thor sich beweisen.
Weniger Infos | Cast

Informationen zum Animationsfilm: Hammer in Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer

In diesem isländischen Animationsfilm von 2011 geht es um Thor. Er ist der Sohn des mächtigen Göttervaters Odin. Dieser hat an dem gutmütigen, aber tollpatschigen Jungen wenig Interesse. Als jedoch die Königin der Unterwelt und die Riesen die Macht an sich reißen wollen, ist Thors große Stunde gekommen. Wird er sich beweisen, die Erde beschützen und die Anerkennung seines Vaters erringen können?

Haupt-Darsteller und Rollenprofile in Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer

Die Hauptfigur in diesem unterhaltsamen Familienfilm ist Thor, der Sprössling des Göttervaters Odin. Der Schmied ist mutig und hat ein gutes Herz. Allerdings ist er oft auch ungeschickt und tollpatschig. Deshalb will sein Vater zunächst nichts von ihm wissen. Dies ändert sich jedoch, als Hel, die böse Königin der Unterwelt, ins Spiel kommt. Sie will die Herrschaft der Welt erobern. An ihrer Seite stehen die etwas trotteligen Riesen. Als diese Thors Dorf überfallen, beschließt der junge Halbgott zu kämpfen. Zusammen mit dem merkwürdigen Hammer und seiner mutigen Freundin Edda macht er sich auf den Weg, Hel zu stoppen. Synchronsprecher des Titelhelden ist der Wissenschaftler und Autor Justin Gregg.

Was hat es mit dem Hammer in Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer auf sich?

Der seltsame Hammer fällt eines Tages durch das Dach der Schmiede von Thor. Es ist kein normales Werkzeug, sondern die mächtigste Waffe der Erde. Der goldene Hammer kann zudem sprechen, hat ein vorlautes Mundwerk und freundet sich schließlich mit Thor an. Er muss jedoch erst lernen, wie dieser zu verwenden ist. Nicht selten geht daher anfangs allerlei zu Bruch. Trotzdem ist es für den jungen Schmied ein Zeichen seines erhabenen Vaters, dass er die Welt retten muss.

Welche interessanten Fakten gibt es über Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer?

Thor ist der erste animierte Film aus Island. Hintergrund der Story ist die mystische Sagenwelt der nordischen Götter. Sie ähnelt dem Disney-Klassiker Herkules, da der junge Titelheld sich zu Größerem berufen fühlt, seine Herkunft nicht vergisst und lernt, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Um den Familienfilm besser vermarkten zu können, wurde er vollständig auf Englisch erstellt. Später wurde er dann in Isländisch und anderen Sprachen synchronisiert.

Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2011

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 08.06.2014 auf Cartoon Network

Regisseure

  • Óskar Jónasson, Toby Genkel, Gunnar Karlsson

Produktionsland

  • Island, Deutschland und Irland

Genre

Originaltitel

  • Hetjur Valhallar – Þór/The Legends of Valhalla – Thor

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 80 Minuten

Auszeichnungen

  • 2012 Edda Preis für den Besten Schnitt und die beste Ausstattung, 2009 Nominierung für den Europäischen Filmpreis eines Animationsfilms

Ähnliche Filme

Warte nicht länger und schau Dir nun Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer im Stream online auf TVNOW an!

  • TVNOW
  • Filme
  • Thor - Ein hammermäßiges Abenteuer

© 2020 RTL interactive GmbH