Jetzt testen

CouchpartybetaStreame mit Freunden!

Jetzt starten
Tickled

Tickled

Premium

NZL, 2016 | Länge 88 Min, ab 16

Inhalt:

Videos, in denen sich Männer gegenseitig kitzeln: Der Journalist David Farrier denkt, dass er sein nächstes Reportagethema gefunden hat. Dass daraus eine Doku über die US-amerikanische "Kitzel-Fetisch-Film-Mafia" entsteht, hätte er nicht gedacht. "Tickled" begleitet ihn bei seiner Recherche und taucht ein in eine skurrile und kaum vorstellbare Welt. Mensch & Epoche; Film

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive

Tickled – Informationen zur Dokumentation

Tickled ist ein neuseeländischer Dokumentarfilm von David Farrier und Dylan Reeve, der 2016 in den internationalen Kinos lief. Nachdem Farrier im Internet auf Kitzelvideos stößt, die wettbewerbsmäßiges Ausdauer-Kitzeln zeigen, wird ihm schnell klar, dass dahinter ein düsteres Geheimnis steckt. Der Film wagt einen Blick hinter die Kulissen.

Hauptdarsteller und Rollenprofile in Tickled

Der neuseeländische Journalist und Dokumentarfilmer David Farrier steht an der Spitze dieser ungewöhnlichen Dokumentation, die eines der vielleicht obskursten Themen des Internets behandelt. Auf der Suche nach einem Reportagethema stößt Farrier auf kuriose Kitzelvideos, die sein journalistisches Interesse wecken. Als er eine Anfrage an die Videoproduzenten stellt, wollen diese von Farrier jedoch nichts wissen. Stattdessen erhält er eine beleidigende Nachricht, und ihm wird zusätzlich noch mit rechtlichen Konsequenzen gedroht. Farrier lässt daraufhin nicht locker und produziert, in Kooperation mit Dylan Reeve, eine mehr als ungewöhnliche Dokumentation über Kitzeln, Erpressungen und Mafia-artige Strukturen.

Ausdauer-Kitzeln: Worum geht es in der Dokumentation Tickled?

Das Thema der Dokumentation scheint auf den ersten Blick so amĂĽsant-skurril wie es klingt: Ausdauer-Kitzeln. In Internetvideos kann man junge, attraktive Männer finden, die sich vor der Kamera fesseln und kitzeln lassen. Doch als die Produktionsfirma hinter den Videos auf Nachfrage des Dokumentarfilmers Farrier mit beleidigender Ablehnung reagieren, beginnt dieser eine tiefergehende Recherche. Schnell soll sich herausstellen: Hier geht es um weit mehr als einen lustigen SpaĂź.

Verleumdungskampagnen gegen ehemalige Video-Teilnehmer, die Offenlegung persönlicher Daten und Manipulationen die Farrier und Reeve nach und nach offenlegen, scheinen nur der Anfang der Kitzel-Mafia zu sein. Im Zuge der Dokumentation kommt auch Terri DiSisto zur Wort, der in den 1990er-Jahren als Pionier der Kitzelvideos an der anfänglichen Verbreitung der Aktivität teilhatte. Er gibt weitere, tiefe Einblicke preis, die niemand hinter dem spaĂźigen Titel erwarten wĂĽrde.

Wer ist David Farrier, der Macher von Tickled?

Kreativer Kopf hinter dem rund 90-minĂĽtigen Tickled ist David Farrier, Dokumentarfilmer und Journalist aus Neuseeland. Farrier ist dem internationalen Publikum vor allem fĂĽr seine Recherchen zu kuriosen Themen bekannt. 2018 debĂĽtierte seine Dokumentation Dark Tourist auf einer groĂźen Streamingplattform, in der Farrier makabre Orte der Erde besucht. Da er nach der Dokumentation Tickled weiter in Ereignisse um die Kitzelvideos verwickelt wurde, gab es 2017 mit The Tickle King eine weitere Kurzdokumentation als Fortsetzung, die teilweise ĂĽber Kickstarter finanziert werden konnte. Tickled selbst wurde dem internationalen Publikum zum ersten Mal auf dem renommierten Sundance Film Festival vorgestellt und kassierte dort auch eine Nominierung in der Kategorie World Cinema-Dokumentation. Im Kino spielte die Dokumentation später knapp eine Million Dollar ein.

Tickled – weitere Informationen

Erstausstrahlung

  • 27.05.2016, Internationale Kinos

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 30.11.2020, RTL+

Regisseur

  • David Farrier und Dylan Reeve

Produktionsland

  • Neuseeland

Genre

Originaltitel

  • Tickled

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Filmlänge

  • 92 Minuten

Auszeichnungen

  • 2016: Nominiert in der Kategorie World Cinema – Documentary auf dem Sundance Film Festival

Ă„hnliche Serienformate

Willst Du mehr ĂĽber die skurrilen HintergrĂĽnde der Kitzel-Mafia erfahren? RTL+ zeigt die brisante Dokumentation Tickled im Online-Stream!