Tim Peake - Der Traum vom Weltall

PREMIUM | Reportage und Dokumentationen
GBR, 2015 | Länge 52 Min, ab 12
Inhalt:
Es ist eine Ehre für Tim Peake, als erster Brite zur ISS zu fliegen. Doch für seinen Traum muss der Pilot viele Opfer bringen: Bevor seine Reise beginnen kann, muss er sich sechs Jahre lang strapaziösen Vorbereitungen unterziehen. Tim dokumentiert seine Ausbildung selbst mit einem Videotagebuch und kommentiert seine Eindrücke und das schwierige Verhältnis zu seiner Familie. Denn er ist oft lange Zeit von seiner Frau und seinen Kindern getrennt.
Weniger Infos | Cast

Tim Peake – Der Traum vom Weltall – Informationen zur Dokumentation

Astronauten, die zur internationalen Raumstation ISS reisen - das erscheint inzwischen vielen Menschen selbstverständlich. Tim Peake – Der Traum vom Weltall, eine spannende Doku im Genre Raumfahrt, beweist, dass es hier niemals Routine gibt. Tim Peakes sechsjährige Ausbildung zum Astronauten, die in der Reportage zum online Streamen gezeigt wird, ist voller Extreme. Astronauten werden für eine permanente Ausnahmesituation trainiert, denn der Weltraum vergibt keine Fehler. Im Stream erzählen der sympathische Tim Peake, einziger britischer Astronaut auf der ISS, und seine Frau Rebeca aber ebenso, wie seine Familie auf seinen Weltraumaufenthalt vorbereitet wurde.

Tim Peake – Der Traum vom Weltall – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 13.12. 2015 (Großbritannien)
  • Regisseur
    • Simon Winchcomb
  • Genre
    • Wissensdoku, Weltraum
  • Länge
    • 52 Minuten
  • Originaltitel
    • Tim Peake Special: How to be an Astronaut
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Alan D. Boyd
  • Erzähler
    • Tamsin Greig
  • Ähnliche Dokumentationen
    • Space Junk – Gefährlicher Weltraumschrott, Ordnung und Chaos im Universum, Die Planetenjäger

Was bedeutet es, ein Astronaut zu sein?

Tim Peake ist britischer ESA-Astronaut. In der Reportage im Genre Wissensdoku kannst du seinen Weg bis zum Start seiner Sojus-Rakete im Weltraumbahnhof Baikonur online anschauen. Er erzählt den Zuschauern, wie er tief berührt war, als die Auswahl auf ihn fiel. Auch seine Kollegen Yuri Malenchenko, Samantha Cristoforetti und Tim Kobra berichten von der Ehrfurcht, die sie selbst erfüllt. Im All erleben sie einzigartige Dinge. Während eines Außeneinsatzes blicken sie auf die Erde 400 km unter ihnen. Tim Peake beweist uns auch, dass man in dieser Ausnahmerolle ein ganz normaler Mensch bleiben kann: Auch Astronauten haben Heimweh. Er sehnte sich oft nach seiner Heimat England. In der Doku im Online-Stream bei TVNOW erleben Zuschauer so auch viele persönliche Momente eines Astronauten.

Wie ist diese Doku gemacht und wo wurde gedreht?

Die Wissensdoku Tim Peake – Der Traum vom Weltall bietet etwas ganz Besonderes: Das moderne Format des Videoblogs findet Eingang in diese Reportage. Tim Peake wurde dabei selbst zum Kameramann. So führt er uns zu den legendären Stätten der bemannten Weltraumfahrt. Wir reisen mit ihm in die Sternenstadt Swjosdny Gorodok und besuchen in Kasachstan den Baum, den Juri Gagarin pflanzte. In seinem Videotagebuch zeigt Tim Peake in Houston den kompletten Nachbau der Raumstation. Ebenso werden Interessierte in der Reportage online sehen, wie der Astronaut in modernen Simulationseinrichtungen trainiert: Einmal etwa muss er in einer virtuellen Realität üben, wie er sich verhält, wenn er beim Außeneinsatz ins All abdriftet.

Tim Peake – Der Traum vom Weltall streamen: Bei TVNOW das Abenteuer des europäischen Astronauten hautnah erleben.